Gehaltsvergleich

Holzmechaniker/in - Möbel-,Gehäuse-,Innenausb.,Ladenbauind. in Gladbeck

Den Beruf des Holzmechanikers bzw. der Holzmechanikerin - Möbel-, Gehäuse-, Innenausbau, Ladenbau erlernt man mithilfe des dualen Systems. Praktische Tätigkeiten in den Betrieben wechseln sich mit theoretischen Lerneinheiten in Berufsschulen ab. Diese intensive Kombination der Ausbildung vermittelt ein umfassendes Wissen, das sofort praktisch im Betrieb umgesetzt wird. Die Ausbildung zum Holzmechaniker, bzw. zur Holzmechanikerin dauert in der Regel 3 Jahre. Die Vergütung beträgt in den alten Bundesländern im ersten Jahr 551 Euro, im zweiten Jahr 593 Euro und im letzten Ausbildungsjahr 656 Euro. Holzmechaniker, bzw. Holzmechanikerinnen befassen sich häufig mit individuellen Lösungen für Innenausbau, Ladenbau, Regale, Schränke und Gehäuse. Sie überwachen die Produktion und sind für die Verpackung sowie (falls gegeben) für den Aufbau vor Ort verantwortlich. Einsatzorte für Holzmechaniker sind in erster Linie Betriebe der Holz verarbeitenden Industrie. Aber auch in anderen Bereichen wie Großhandel, Einzelhandel, Speditionen oder Logistik finden Holzmechaniker bzw. Holzmechanikerinnen Arbeit.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Holzmechaniker/in - Möbel-,Gehäuse-,Innenausb.,Ladenbauind. in Gladbeck und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Gladbeck im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.08.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Holzmechaniker/in - Möbel-,Gehäuse-,Innenausb.,Ladenbauind. in Gladbeck gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.400,00 2.400,00 2.400,00
Netto 1.801,79 1.801,79 1.801,79
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kleve, Niederrhein 62,4 1.360,00 2.240,00 1.610,00 6
Oberhausen, Rheinland 14,5 1.500,00 2.200,00 1.825,00 4
Stadtlohn 46,5 1.485,71 3.457,31 2.964,41 4
Hattingen an der Ruhr 22,5 1.211,33 1.809,17 1.609,89 3
Mönchengladbach 55,9 580,00 690,53 631,58 3
Beckum, Westfalen 75,3 1.853,50 1.927,50 1.890,50 2
Coesfeld 42,4 2.800,00 2.933,33 2.866,67 2
Hagen (Westfalen) 41,3 3.250,00 3.473,68 3.361,84 2
Rheda-Wiedenbrück 96,7 2.102,40 2.102,40 2.102,40 1
Möhnesee 80 1.740,00 1.740,00 1.740,00 1

Infos über Gladbeck

Sehr verkehrsgünstig liegt die Stadt Gladbeck im Kreis Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen. Die A2, die A31, die A52 und die Bundesstraße B224 sorgen für eine optimale Verkehrsanbindung, die durch S-Bahn, Schienenverkehr und Buslinien regional und überregional ergänzt werden. Eine große Handelskette, ein bedeutender, Glas herstellender Konzern sowie einige andere Betriebe sogen für ein gutes Ausbildungs- und Arbeitsstellenangebot. Das Pendeln in die umliegenden Städte, etwa Gelsenkirchen oder Recklinghausen ist möglich. In Gladbeck gibt es eine Volkshochschule, in der Erwachsene ein ansprechendes Bildungsangebot nutzen können. Neben einer Musikschule und der nahe gelegenen Gelsenkirchener Fachhochschule gibt es in Gladbeck zwei Berufskollegs und alle erforderlichen Einrichtungen für ein ausgewogenes Bildungssystem.

Stellenangebote in Gladbeck

Controller (m/w/d) in Saarbrücken oder München mehr Info
Anbieter: UKV - Union Krankenversicherung AG
Ort: München
Mitarbeiter Zifferblattfertigung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Glashütter Uhrenbetrieb GmbH
Ort: Dresden
IT-Spezialist / Anwendungsbetreuer - Standardsoftware (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Mitarbeiter (m/w/d) Bilanzkreis- und Fahrplanmanagement mehr Info
Anbieter: rhenag Rheinische Energie AG
Ort: Köln
Elektroniker für Automatisierungstechnik / Betriebstechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Harry-Brot GmbH
Ort: Ratingen