Gehaltsvergleich

Hoteliers in Oberstdorf

Hoteliers betreiben Hotels, wobei sie sowohl für den fachlichen als auch den kaufmännischen Bereich zuständig sind und für einen reibungslosen Ablauf des Hotelbetriebs sorgen. Zum kaufmännischen Teil des Berufes gehört vor allem die Arbeit im Bereich Rechnungswesen, Personalwirtschaft sowie die Organisation des Hotelbetriebs. Hoteliers müssen Angebote von Reiseveranstaltern und Lieferanten einholen und vergleichen. Darauf folgt die Verhandlung der Angebote mit den Geschäftspartnern. Daneben sind sie für die Finanzen, die Konten und die Kostenkontrolle verantwortlich. Ein Hotelier muss branchenübliches Fachwissen beherrschen; unter anderem muss er die besonderen Gesetze und Vorschriften im Gastgewerbe kennen. Außerdem betreut er die Hotelgäste und koordiniert das Personal. Um den Beruf des Hoteliers ausüben zu können, sollte man die deutsche Sprache beherrschen und darüber hinaus gute Kenntnisse in Fremdsprachen haben. Interesse an Dienstleistungen sollte ebenso vorhanden sein sowie gutes Umgangsformen und ein sicheres Auftreten. Die Ausbildung zum Hotelier dauert drei Jahre und setzt keinen bestimmten Schulabschluss voraus. Manche Betriebe verlangen einen Hauptschulabschluss, andere einen Realschulabschluss.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hoteliers in Oberstdorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Oberstdorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.09.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Hoteliers in Oberstdorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 4.000,00 4.000,00
Netto 2.324,07 2.324,07 2.324,07
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Oberstaufen 25,2 42,67 8.000,00 4.549,11 6
Bad Wörishofen 72,6 3.850,00 4.100,00 3.975,00 2
Konstanz, Universitätsstadt 87,8 2.800,00 2.800,00 2.800,00 1
Garmisch-Partenkirchen 62,5 5.000,00 5.000,00 5.000,00 1
Balderschwang 15,7 1.100,00 1.100,00 1.100,00 1

Infos über Oberstdorf

Oberstdorf ist eine Stadt in dem Bundesland Bayern. Vor allem in den Wintermonaten profitiert der Ort von dem Tourismus und dem Fremdenverkehr. Demnach konzentrieren sich auch die Einheimischen und die Stadtväter auf diesen Wirtschaftszweig. Die Bettenkapazität im Ort liegt bei etwa 17.000. Neben den verschiedensten Pensionen und Hotels gibt es in Oberstdorf aber auch eine nicht gerade unbedeutende Zahl von gastronomischen Betrieben. Sicherlich findet man außerdem einmal mehr Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen. Jedoch handelt es sich hierbei einmal mehr um Kleinbetriebe, wie zum Beispiel des Handwerks und des Handels. Der Großteil der Einheimischen arbeitet jedoch im Tourismus, der in Oberstdorf ganzjährig floriert.

Stellenangebote in Oberstdorf

Sekretärin / Teamassistentin (m/w/d) in Teilzeit mehr Info
Anbieter: Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband e.V.
Ort: Donaueschingen
Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach
Ort: Lörrach
Design Engineer (m/w/d) All-Brands mehr Info
Anbieter: J.M. Voith SE & Co. KG
Ort: Salzgitter
Office Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: München
Einrichtungsleiter:in mehr Info
Anbieter: St.-Laurentius-Stift Christophorus-Altenhilfe GmbH
Ort: Coesfeld