Gehaltsvergleich

Hüttentechniker/in - Produktion in Dortmund

Hüttentechniker und Hüttentechnikerinnen in der Produktion sind verantwortlich für die Planung und Arbeitsvorbereitung bei der Herstellung von Stahl und Eisen. Sie überwachen die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und den gesamten Arbeitsablauf. Dabei greifen sie auch auf computergestützte Fertigungstechniken zurück. Eventuelle Störungen und Probleme beheben sie selbstständig. Am Ende der Herstellung führen sie Qualitätskontrollen durch. Dabei haben sie fundierte Kenntnisse in der Hüttentechnik, Hochofentechnik und ein breites Wissen in Bezug auf Metallerzeugung. Auch in den Bereichen Walzwerk- und Schmelztechnik sind sie ausgebildet. Ihnen kommt auch die Aufgabe zu, die Wartung und Instandhaltung der in der Produktion genutzten Maschinen zu übernehmen. Nicht zuletzt verfügen sie über grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die sie bei der Personaleinplanung und Planung des Arbeitsmitteleinsatz benötigen. Für die Tätigkeit als Hüttentechniker bzw. Hüttentechnikerin ist eine Fortbildung zum Techniker nötig. Dabei sind neben technischem und handwerklichem Geschick auch Eigenschaften wie Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Führungsfähigkeit notwendig. Anstellung finden Hüttentechniker und Hüttentechnikerinnen in Stahl-, Eisen- und Hüttenwerken.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hüttentechniker/in - Produktion in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.05.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Hüttentechniker/in - Produktion in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.261,00 1.512,00 1.386,50
Netto 1.002,84 1.202,44 1.102,64
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Duisburg 50,7 3.592,00 3.592,00 3.592,00 1
Erndtebrück 81,3 1.974,07 1.974,07 1.974,07 1
Wipperfürth 44,7 2.265,71 2.265,71 2.265,71 1
Kamen, Westfalen 16,6 3.392,54 3.392,54 3.392,54 1
Düsseldorf 59,1 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1
Soest, Westfalen 45,5 700,00 700,00 700,00 1

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Ingenieur für die sektorenübergreifende Energiesystemmodellierung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Process Manager SW Development (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund
Steuerberater (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TREUBUCH-Colonia Potberg Partnerschaft, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft
Ort: Dortmund
Teamleitung (w/m/d) Objektmanagement Service mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Dortmund
Controller (m/w/d) Beteiligungsmanagement und Regulierung mehr Info
Anbieter: Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21
Ort: Dortmund