Gehaltsvergleich

Hundefriseur/in in Hamburg

Hundefriseure und Hundefriseurinnen kümmern sich um die Fellpflege verschiedener Hunderassen. Sie berücksichtigen die Vorstellungen und Wünsche der Kunden, beraten sie in der Hundehaltung und -pflege und verkaufen Hundeartikel. Sie waschen zunächst die Tiere, um danach ihr Fell bürsten, kämmen, trimmen oder scheren zu können. Darüber hinaus pflegen sie Zähne, Ohren und Krallen, die sie auch auf Verletzungen hin untersuchen und anschließend teilweise behandeln - oder sie ergreifen Vorsorgemaßnahmen. Hundefriseure und Hundefriseurinnen arbeiten in erster Linie in Hundesalons und sind oft selbstständig tätig. Für die Eröffnung eines Hundesalons muss man keine spezielle Genehmigung vorweisen können. Auf Wunsch kümmern sie sich auch beim Kunden um die Reinigung und Pflege eines Hundes. Wenn man diesen Beruf ausüben möchte, braucht man keine bestimmte Ausbildung. Man kann diese Tätigkeit allerdings mit einer Ausbildung in der Tiermedizin oder in der Tierhaltung oder mit einer Ausbildung als Friseur oder Friseurin ausführen. Man sollte für diesen Beruf kreativ sein, einen guten Kundenkontakt pflegen und natürlich sehr gut mit Hunden umgehen können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hundefriseur/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.06.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Hundefriseur/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.700,00 1.700,00 1.700,00
Netto 613,90 1.061,90 838,15
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Eyendorf, Lüneburger Heide 40,2 1.200,00 1.800,00 1.450,00 6

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

SAP FI / CO Berater (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Hamburg
Bauingenieure/Architekten (m/w/d) für Modernisierungsmaßnahmen mehr Info
Anbieter: SAGA Unternehmensgruppe
Ort: Hamburg
Lichtplaner (m/w/d) - Bereich Shop mehr Info
Anbieter: Max Franke GmbH
Ort: Hamburg
Manager Testautomation (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Techniker Krankenkasse
Ort: Hamburg
Merchandiser / Einkäufer Non-Food (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Trade Con GmbH
Ort: Hamburg