Gehaltsvergleich

Immobilienassistent/in in Berlin

Bei der Ausbildung zum Beruf Immobilienassistent/in handelt es sich um einen doppelt qualifizierenden Erstausbildungsgang an Berufskollegs. Zu dieser weiterführenden Ausbildung werden Abiturienten und Abiturientinnen anerkannt, die die Hochschulreife erlangt haben und einen Ausbildungsvertrag zum/zur Immobilienkaufmann/frau vorlegen können. Immobilienassistenten/innen übernehmen meist Aufgaben als Assistenten der Geschäftsleitung in der Bau- und Immobilienbranche. Sie beraten die Kunden und Kaufinteressenten von Immobilien und Grundstücken, übernehmen Bewertungen von Objekten, Immobilien und Grundstücken und wickeln die vertraglichen Angelegenheiten ab. Hierzu gehören auch Rückfragen beim jeweiligen Grundbuchamt und die Ausarbeitung und Gestaltung von entsprechenden Verträgen. Der/die Immobilienassistent/in ist für den Kauf und die Auswertung der Immobilien zuständig und führt die entsprechende Vermittlung der gekauften [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Immobilienassistent/in in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 160 Gehaltsdaten für den Beruf Immobilienassistent/in in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.300,00 3.900,00 2.431,46
Netto 1.009,14 2.372,13 1.576,56
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Eberswalde 45,8 1.350,00 2.070,00 1.703,75 18
Potsdam 26,1 1.200,00 2.666,67 1.759,26 17
Brandenburg an der Havel 58,7 2.810,81 3.135,14 2.980,69 7
Liebenwalde 39 1.200,00 1.800,00 1.466,67 3
Schöneiche bei Berlin 20 1.300,00 1.300,00 1.300,00 1
Großbeeren 17,3 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
[...]Objekte an Kunden durch. Sie können im Büro- und Verwaltungsbetrieb in der Immobilienwirtschaft eingesetzt werden und sind in der Lage, die Finanzangelegenheiten abzuwickeln. Außerdem übernehmen sie die Beratung der Kunden und Interessenten in allen auftretenden Fragen hinsichtlich der Finanzierungsmöglichkeiten. Immobilienassistenten/innen haben ein fundiertes Wissen in allen Angelegenheiten, die den Kauf und Verkauf von Immobilien betreffen. Sie kennen das Baurecht, Mietrecht, Steuerrecht, das Grundstücksrecht und auch das Bauvertragsrecht und können den Kunden in dem vielfältigen Bereich der Immobilien kompetent und fachgerecht beraten. Dabei unterstützen sie die Fachkräfte der Immobilienwirtschaft. Des Weiteren begleiten sie die Kunden und Interessenten zu den jeweiligen Besichtigungsterminen, um sämtliche Fragen zu beantworten und den Kunden durch Marketingmaßnahmen von dem Objekt zu überzeugen. [nach oben]

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
Ort: Berlin
Immobilienkaufmann für die WEG-Verwaltung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Wilhelm Hilpert Hausverwaltung GmbH
Ort: Berlin