Gehaltsvergleich

Immobilienmakler/in in Münster, Westfalen

Immobilienmakler und Immobilienmaklerinnen kümmern sich um die Vermittlung von Grundstücken, Wohn- und Gewerbeimmobilien, indem sie sich mit der Akquise von Kunden und der Betreuung dieser beschäftigen. Arbeit finden Immobilienmakler oder respektive Immobilienmaklerinnen in Immobilienmaklerbüros und Immobilienverwaltungsbüros innerhalb der Wohnungs- und Immobilienbranche. Viele in diesem Beruf Tätige arbeiten auch für Wohnungsbau-, Sanierungs- und Immobiliengesellschaft oder sind für Bausparkassen oder auch in der Vermögensberatung tätig. Wer diesen Beruf ausüben möchte, muss im Vorfeld eine Ausbildung oder auch Weiterbildung im Bereich der Immobilienwirtschaft absolviert haben. Auch der Zugang zu diesem Beruf über ein betriebswirtschaftliches Hochschulstudium ist möglich. Als Makler tätig werden darf der Immobilienmakler oder die Immobilienmaklerin nur, wenn er oder sie über eine gewerbliche Zulassung verfügt. Im Rahmen seiner /ihrer Tätigkeit besichtigt der Angehörige dieses Berufszweiges die zum Verkauf stehende Immobilie und ermittelt deren Preis. Im Anschluss daran bieten sie das Gebäude oder Grundstück Interessenten an. Immobilienmakler und Immobilienmaklerinnen kümmern sich auch um die Objektaufbereitung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Immobilienmakler/in in Münster, Westfalen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Münster, Westfalen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 19 Gehaltsdaten für den Beruf Immobilienmakler/in in Münster, Westfalen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.083,33 4.116,67 2.369,02
Netto 846,99 2.350,38 1.420,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Essen, Ruhr 71,5 1.000,00 3.826,32 2.346,15 64
Dortmund 51,4 1.800,00 3.405,41 3.012,61 38
Solingen 95,1 779,49 3.100,00 2.091,07 18
Bielefeld 62,1 1.511,11 5.475,84 3.020,04 15
Duisburg 85,1 1.250,00 6.000,00 2.965,23 15
Gelsenkirchen 59,2 2.058,33 2.863,16 2.429,69 13
Bottrop 70,4 1.370,42 3.937,92 2.517,40 12
Wuppertal 83,9 1.635,26 4.250,00 2.640,96 11
Moers 88,9 430,00 1.950,00 648,56 11
Herdecke an der Ruhr 64,6 1.086,09 1.565,22 1.386,38 9

Infos über Münster, Westfalen

Die Stadt Münster, die auch Fahrradstadt genannt wird, weil die Fahrradwege in der Stadt gut ausgebaut sind und das Fahrrad im Straßenverkehr häufig zu finden ist, beherbergt zahlreiche Verwaltungseinrichtungen wie beispielsweise Gerichte. Auch unterschiedliche Bildungseinrichtungen finden sich in der Stadt. Einige Betriebe der Fahrzeug- und Chemieindustrie haben in Münster ihren Sitz. Ansonsten ist das wirtschaftliche Bild der Stadt aber eher vom Dienstleistungssektor und dort vor allem vom Finanzbereich geprägt. Auch zahlreiche Forschungsinstitute machen Münster zu einem Zentrum der Wissenschaft. Aufgrund der hohen Nutzung des Fahrrades für viele Strecken in der Stadt und der Fußgängerfreundlichkeit wird der Nahverkehrsdienst hauptsächlich durch Busse geleistet.

Stellenangebote in Münster, Westfalen

Teamleiter Baufinanzierung Stuttgart (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Stuttgart
Java-Entwickler (m/w/d) - Einwohnerwesen mehr Info
Anbieter: Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
Ort: München
Ergotherapeut (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Stuttgart Helmut-Nanz Stiftung Klinik für ambulante Rehabilitation GmbH & Co. KG
Ort: Stuttgart
Technischer Systemplaner/Technischer Zeichner (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik mehr Info
Anbieter: Ruhrbahn GmbH
Ort: Essen
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Klinikum Starnberg
Ort: Wolfratshausen