Gehaltsvergleich

Industriemeister/in - Brot in Hamburg

Industriemeister und Industriemeisterinnen der Fachrichtung Brot arbeiten hauptsächlich in der Herstellung von Back- und Dauerbackwaren. Häufig haben sie dabei eine führende Position in einer bestimmten Abteilung inne. Hier vermitteln sie zwischen der kaufmännischen Poduktion und der Verwaltung sowie zwischen der Betriebsleitung und den Angestellten. Sie sorgen für die Einhaltung der Produktionsziele nach Qualität, Menge, Terminen und Wirtschaftlichkeit. Außerdem liegt es in ihrer Verantwortung, dass alle Vorschriften zur Lebensmittelhygiene eingehalten werden, damit die Erzeugnisse nicht verunreinigt werden. Anderenfalls können beim Verzehr dieser Lebensmittel Krankheiten und Vergiftungserscheinungen auftreten. Weiterhin benötigen sie fundierte Kenntnisse der Rezepturen für verschiedene Brot- und Brötchensorten, der Bäckereitechnologie, der Fertigungstechnik, des wirtschaftlichen Betriebsmitteleinsatzes, des Einkaufs und Vertriebs sowie der Warenannahme und Wareneingangskontrolle. Nicht zuletzt tragen sie Sorge dafür, dass während der Arbeit die geltenden Bestimmungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz eingehalten werden. Wer in diesem Beruf arbeiten möchte, sollte eine entsprechende Fortbildung abschließen. Auch Bäckermeister und Bäckermeisterinnen können diese Tätigkeit ausüben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Industriemeister/in - Brot in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 27.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Industriemeister/in - Brot in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.250,00 3.250,00 3.250,00
Netto 1.926,12 1.926,12 1.926,12
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Fachinformatiker (w/m/d) Systemintegration mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
Projektleiter Fassadenplanung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Werner Sobek AG
Ort: Hamburg
OT Network Consultant w/m/d Automatisierungstechnik mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
SAP FI Berater (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Hamburg
Solution Sales Professional Managed Services (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bechtle Onsite Services GmbH
Ort: Hamburg