Gehaltsvergleich

Industriemeister/in - Chemie in Langelsheim

Industriemeister und Industriemeisterinnen mit der Fachrichtung Chemie erledigen Überwachungs-, Entscheidungs- und Beratungsfunktionen in den Bereichen Mitarbeiterführung, Produktion und Organisation. Industriemeister und Industriemeisterinnen mit der Fachrichtung Chemie sind vor allem in der chemischen Industrie beschäftigt, beispielsweise bei Herstellern von Waschmitteln, chemischen Grundstoffen, Pflanzenschutz- oder Desinfektionsmitteln, bei Herstellern von Körperpflegemitteln und in Chemiefaserwerken. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für sie in der Kunststoffindustrie - zum Beispiel bei Produzenten von Verpackungsmitteln. Darüber hinaus können sie bei Unternehmen der Pharmaindustrie Anstellung finden. Man kann diese Tätigkeit ausüben, nachdem man erfolgreich die berufliche Weiterbildung zum Industriemeister bzw. zur Industriemeisterin in der Fachrichtung Chemie absolviert hat, die nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) rechtlich geregelt ist und mit einer bundesweit einheitlichen Industriemeisterprüfung abschließt. Es gibt Vorbereitungskurse auf die Prüfung, die in Vollzeit etwa 8 bis 9 Monate und in Teilzeit etwa 1 1/2 bis 3 1/2 Jahre dauern. Die Teilnahme an solchen Lehrgängen ist für die Zulassung zur Meisterprüfung jedoch nicht verpflichtend.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Industriemeister/in - Chemie in Langelsheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Langelsheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.11.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Industriemeister/in - Chemie in Langelsheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.466,67 4.395,08 4.005,44
Netto 2.089,74 2.709,14 2.385,81
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Neundorf (Anhalt) 85,8 2.800,00 3.566,00 3.222,00 6
Holzminden 62,1 2.758,17 3.683,33 3.128,23 5
Hannover 64 3.529,07 5.037,50 4.281,91 3
Salzgitter 21,2 3.466,67 4.275,56 4.005,93 3
Goslar 7,1 3.200,00 3.200,00 3.200,00 1
Sehnde 50,1 3.400,00 3.400,00 3.400,00 1
Bodenfelde 62,5 4.081,72 4.081,72 4.081,72 1

Infos über Langelsheim

Die Stadt Langelsheim liegt im Bundesland Niedersachsen, im Landkreis Goslar. Nur sieben Kilometer ist Langelsheim von Goslar entfernt; die Gemeinde gehört der Region des Harzes an. Über die Bundesstraße B82 ist das Stadtgebiet mit dem deutschen Fernstraßennetz verbunden. Am Bahnhof in der Stadt ist noch eine Haltestelle für die Zugverbindung zwischen Bad Harzburg und Holzminden und zurück. Auch Busse bedienen den öffentlichen Personennahverkehr. Das Schulsystem in der direkten Umgebung, in der Ortschaft selbst und im nahen Goslar ermöglichen jeden Schul- und Berufsschulabschluss. Durch die Lage der Stadt in der schönen Natur des Harzes findet man einige Arbeitsmöglichkeiten in der Tourismusbranche; aber auch chemische Industrie und Gewerbe sind vor Ort angesiedelt.

Stellenangebote in Langelsheim

Mechaniker / Mechanikerin bzw. Mechatroniker / Mechatronikerin für Baumaschinen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BMTI GMBH & CO. KG
Ort: Braunschweig
Mitarbeiter Empfang (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Berlin
Redaktionsassistenz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: juris GmbH
Ort: Berlin
Bilanzbuchhalter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Studsvik GmbH & Co. KG
Ort: Mannheim
Mitarbeiter/Mitarbeiterin (d/m/w) im Vertragsmanagement mehr Info
Anbieter: THD - Technische Hochschule Deggendorf
Ort: Deggendorf