Gehaltsvergleich

Industriemeister/in - Chemie in Nürnberg

Industriemeister und Industriemeisterinnen mit der Fachrichtung Chemie erledigen Überwachungs-, Entscheidungs- und Beratungsfunktionen in den Bereichen Mitarbeiterführung, Produktion und Organisation. Industriemeister und Industriemeisterinnen mit der Fachrichtung Chemie sind vor allem in der chemischen Industrie beschäftigt, beispielsweise bei Herstellern von Waschmitteln, chemischen Grundstoffen, Pflanzenschutz- oder Desinfektionsmitteln, bei Herstellern von Körperpflegemitteln und in Chemiefaserwerken. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für sie in der Kunststoffindustrie - zum Beispiel bei Produzenten von Verpackungsmitteln. Darüber hinaus können sie bei Unternehmen der Pharmaindustrie Anstellung finden. Man kann diese Tätigkeit ausüben, nachdem man erfolgreich die berufliche Weiterbildung zum Industriemeister bzw. zur Industriemeisterin in der Fachrichtung Chemie absolviert hat, die nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) rechtlich geregelt ist und mit einer bundesweit einheitlichen Industriemeisterprüfung abschließt. Es gibt Vorbereitungskurse auf die Prüfung, die in Vollzeit etwa 8 bis 9 Monate und in Teilzeit etwa 1 1/2 bis 3 1/2 Jahre dauern. Die Teilnahme an solchen Lehrgängen ist für die Zulassung zur Meisterprüfung jedoch nicht verpflichtend.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Industriemeister/in - Chemie in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Industriemeister/in - Chemie in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.263,16 4.915,02 3.147,11
Netto 1.066,22 2.962,17 1.826,70
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Roth, Mittelfranken 22,6 4.332,19 4.332,19 4.332,19 4
Henfenfeld 23,5 4.500,00 6.000,00 5.000,00 4
Bamberg 48,8 5.263,20 5.701,75 5.555,57 3
Weiden in der Oberpfalz 82,6 4.210,53 4.578,95 4.394,74 2
Kipfenberg, Oberbayern 60,4 3.540,00 3.540,00 3.540,00 2
Ingolstadt, Donau 80,4 4.363,64 4.363,64 4.363,64 1
Donauwörth 83,5 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1
Regensburg 88,9 3.358,33 3.358,33 3.358,33 1
Forchheim, Oberfranken 30,7 2.836,20 2.836,20 2.836,20 1
Feucht 13,2 4.247,81 4.247,81 4.247,81 1

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Salesforce Administrator / Developer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bender Industries GmbH & Co. KG
Ort: Grünberg
IT-Applikations- und Systembetreuer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Wiesloch
Mitarbeiter (m/w/d) Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mehr Info
Anbieter: Westerwald Bank eG Volks- und Raiffeisenbank
Ort: Montabaur
Pflegefach- oder Pflegehilfskräfte (m/w/d) für Halbtagstour im Ambulanten Dienst mehr Info
Anbieter: KWA Parkstift St. Ulrich
Ort: Bad Krozingen
Sortimentsmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: PARSA Haar- und Modeartikel GmbH
Ort: Sinsheim