Gehaltsvergleich

Industriemeister/in - Netzmeister in Düsseldorf

Industriemeister und Industriemeisterinnen mit Spezialisierung Netzmeister bzw. auch Elektro-Industriemeister/innen arbeiten hauptsächlich bei Energieversorgungsunternehmen bzw. den entsprechenden kommunalen Versorgungsbetrieben. Sie sind ebenso für die Koordinierung einzelner Abteilungen wie für die Überwachung der Werkzeuginstandhaltung und der Qualitätsüberprüfung der Materialien zuständig. Daneben sind sie auch im Außendienst tätig, wo sie an wechselnden Orten arbeiten - Beispielsweise auf Baustellen, wo sie den Netzausbau begleiten oder Messungen durchführen. Auch Wartungsarbeiten gehören hier zu ihren Aufgaben. Zugang zur Tätigkeit als Industriemeister oder Industriemeisterin ist eine abgeschlossene Ausbildung als Netzmeister mit einer anschließenden [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Industriemeister/in - Netzmeister in Düsseldorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Düsseldorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Industriemeister/in - Netzmeister in Düsseldorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.900,00 3.900,00 3.900,00
Netto 2.160,52 2.234,09 2.209,57
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frechen 33,6 3.550,00 4.850,00 4.227,78 11
Köln 34,1 3.376,62 3.694,30 3.588,41 3
Attendorn 79,9 4.333,33 5.416,67 4.875,00 2
Emmerich am Rhein 77,4 5.806,67 5.806,67 5.806,67 2
Werne 78,3 2.118,52 2.407,41 2.262,96 2
Iserlohn 67,1 2.968,33 2.968,33 2.968,33 1
Essen, Ruhr 31,3 3.300,00 3.300,00 3.300,00 1
Finnentrop 83,9 4.333,33 4.333,33 4.333,33 1
Euskirchen 61,2 3.500,00 3.500,00 3.500,00 1
Moers 27,2 4.116,67 4.116,67 4.116,67 1
[...]Fortbildung zum Industriemeister. Netzmeister spezialisieren sich häufig auf Fach- oder Führungsaufgaben, beispielsweise in der Instandhaltung von Anlagen, dem Qualitätsmanagement und -sicherung oder der Kundendienstberatung. Außerdem können sie Tätigkeiten in der Lehre, also in der Aus- und Weiterbildung, finden, wo sie Nachwuchskräfte ausbilden. Mit entsprechender Berufspraxis können Industriemeister und Industriemeisterinnen verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten für den beruflichen Aufstieg wahrnehmen. So kommen beispielsweise Studiengänge der Elektrotechnik oder Energieelektronik in Frage. Wichtige Voraussetzungen für den Beruf sind Lernbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Kontaktfähigkeit, ebenso Flexibilität. [nach oben]

Infos über Düsseldorf

Düsseldorf liegt im Zentrum des Rhein - Ruhrgebietes und ist in vielen Bereichen ein führender Standort in Deutschland. Die Modebranche hat hier ihren Hauptsitz in Deutschland. Auch viele Unternehmen, die in der Werbung tätig sind, sind hier ansässig. Auf dem Messegelände Düsseldorf werden alljährlich internationale Messen veranstaltet. Als Finanzzentrum und Börseplatz haben auch viele Finanzdienstleistungsunternehmen hier ihren Sitz. Auch Unternehmen der Fahrzeug-, Maschinen- und Telekommunikationsindustrie sind in der Stadt tätig, sowie einige Medienunternehmen. Der Flughafen der Stadt gehört zu den Größten in Deutschland, doch auch über den Hafen am Rhein werden Personen und Güter transportiert. Auch an das Bahn- und Autobahnnetz ist Düsseldorf gut angeschlossen.

Stellenangebote in Düsseldorf

Volljurist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: IKB Deutsche Industriebank AG
Ort: Düsseldorf
Vorstandsassistent CEO (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ERGO Group AG
Ort: Düsseldorf
Senior Expert IT Software Engineer Digital Service Integration (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Specialist International Payroll (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ERGO Group AG
Ort: Düsseldorf
Junior Professional Implementation (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf