Gehaltsvergleich

Informatikassistent/in - Medizinökonomie in Hamburg

Der Informatikassistent bzw. die Informatikassistentin im Bereich der Medizinökonomie ist eine höhere angestellte Tätigkeit in allen medizinischen Bereichen und Branchen, die im Regelfall ein Studium im Bereich Informatik oder Informationstechnologie voraussetzt. Seine bzw. ihre Hauptaufgabe ist es, die Rahmenbedingungen einer medizinischen Einrichtung wie einer Praxis, eines Krankenhauses oder eines anderen Institutes rechnergestützt zu analysieren und auf diese Weise mögliche Wege für Einsparungen bzw. zur Finanzoptimierung zu finden. Informatikassistenten arbeiten hierbei häufig mit empirischen Daten rund um die medizinischen Einrichtungen und die Patienten. Sie modellieren auf diese Weise Zukunftsaussichten des Betriebes. Mit Hilfe dieser Modelle entwickeln sie Finanzierungskonzepte, die das medizinische Unternehmen auf Dauer wirtschaftlich halten sollen. Aufgrund der Vielzahl spezieller Programme und der oft notwendigen stochastischen Auswertung der Ergebnisse sollte der Informatikassistent bzw. die Informatikassistentin im Fachgebiet Medizinökonomie nicht nur am medizinischen Bereich interessiert sein, sondern vor allem grundlegende Fähigkeiten in der Informatik und Softwaretechnologie, in der Mathematik und insbesondere in der Stochastik mitbringen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Informatikassistent/in - Medizinökonomie in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Informatikassistent/in - Medizinökonomie in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.333,33 4.333,33 4.333,33
Netto 2.696,20 2.696,20 2.696,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Kundenberater für Versicherungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AXA Konzern AG
Ort: Hamburg
Merchandiser / Einkäufer Non-Food (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Trade Con GmbH
Ort: Hamburg
Berufseinstieg IT-Security Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Technischer Assistent (m/w/d) Labormanagement mehr Info
Anbieter: Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Softwareentwickler Webanwendungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH
Ort: Hamburg