Gehaltsvergleich

Informatiker/in - IT-Systeme (geprüft) in Dortmund

Informatiker - IT Systeme (geprüft) und Informatikerin - IT-Systeme (geprüft) sind, wie die Berufsbezeichnung schon vermuten lässt, in der IT-Branche tätig. Einige Informatiker und Informatikerinnen arbeiten auch in Betrieben des Handwerks, des Handels und der Industrie. Arbeitsplätze finden sich auch im Dienstleistungsbereich oder in der öffentlichen Verwaltung, also generell gesehen, überall dort, wo IT - Geräte in der Anzahl zu finden sind, dass sich die Einstellung eines geprüften Informatikers oder einer geprüften Informatikerin im Bereich IT-Systeme lohnt. Bei der Ausbildung in diesem Beruf handelt es sich um eine Weiterbildung, wobei die Vorbereitung im Selbststudium absolviert werden muss. Daher kann kein genauer Ausbildungszeitraum festgelegt werden. Die Fortbildung ist aber nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) anerkannt und unterliegt einer deutschlandweiten einheitlichen Regelung. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung warten auf den geprüften Informatiker oder respektive die geprüfte Informatikerin für IT-Systeme zahlreiche Aufgaben und Tätigkeiten, die nicht nur direkt auf die IT ausgerichtet sind. So kümmern sich die in diesem Beruf tätigen beispielsweise [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Informatiker/in - IT-Systeme (geprüft) in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 33 Gehaltsdaten für den Beruf Informatiker/in - IT-Systeme (geprüft) in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.900,00 6.318,69 3.844,88
Netto 1.280,76 3.317,56 2.250,02
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 74,3 2.119,00 10.000,00 4.091,28 93
Düsseldorf 59,1 1.715,83 5.701,75 3.100,83 67
Paderborn 92,5 2.000,00 5.741,67 3.014,05 44
Essen, Ruhr 32,2 1.768,52 5.477,33 4.208,31 35
Bonn 90,9 2.250,00 4.762,00 3.347,60 35
Krefeld 65,7 1.737,14 6.124,86 5.262,83 25
Bielefeld 93,3 2.500,00 5.362,50 3.506,10 22
Siegen 82,3 1.950,00 15.000,00 4.180,53 19
Bergisch Gladbach 63,7 2.400,00 5.416,67 2.952,96 17
Kerpen, Rheinland 90 1.984,00 4.544,00 3.588,49 13
[...]um die strategische Ausrichtung von Unternehmen, indem sie mit Entwicklungs- und Koordinationstätigkeiten den technischen Bereich optimieren. Auch im Bereich Bildung strategischer Partnerschaften wird von den Informatikern und Informatikerinnen - IT Systeme (geprüft) dafür gesorgt, dass Partnerschaften in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Beratung gebildet werden. Des Weiteren kümmern sich die Angehörigen dieser Berufsgruppe auch um die Präsentation und Umsetzung von Marketing- und Vertriebsstrategien, wobei die geprüften Informatiker und Informatikerinnen dazu angehalten sind, die Strategien transparent und für jedermann verständlich darzustellen. Die in diesem Beruf tätigen nehmen häufig auch eine Vorgesetztenfunktion wahr. In diesem Zusammenhang gehört es zu ihren Aufgaben, andere Mitarbeiten anzuleiten, diese zu koordinieren und verschiedene Arbeiten auf diese zu verteilen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit müssen die Informatiker und Informatikerinnen außerdem häufig Verhandlungen führen und Verträge im Bezug auf Marketing und Vertrieb aushandeln. Qualitätssicherungskonzepte werden von den in diesem Beruf tätigen ebenfalls häufig entwickelt. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Prozessbetreuer Requirements Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Leopold Kostal GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund
Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik Instandhaltung / Netzbetrieb mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Altenpflegehelfer/in mehr Info
Anbieter: proTeam Gesellschaft für Zeitarbeit und Services mbH
Ort: Dortmund
Abrechner Altersversorgung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: DSW21 Dortmunder Stadtwerke AG
Ort: Dortmund
Altenpfleger/in / Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: proTeam Gesellschaft für Zeitarbeit und Services mbH
Ort: Dortmund