Gehaltsvergleich

Informatiker/in - IT-Systeme (geprüft) in Stendal

Informatiker - IT Systeme (geprüft) und Informatikerin - IT-Systeme (geprüft) sind, wie die Berufsbezeichnung schon vermuten lässt, in der IT-Branche tätig. Einige Informatiker und Informatikerinnen arbeiten auch in Betrieben des Handwerks, des Handels und der Industrie. Arbeitsplätze finden sich auch im Dienstleistungsbereich oder in der öffentlichen Verwaltung, also generell gesehen, überall dort, wo IT - Geräte in der Anzahl zu finden sind, dass sich die Einstellung eines geprüften Informatikers oder einer geprüften Informatikerin im Bereich IT-Systeme lohnt. Bei der Ausbildung in diesem Beruf handelt es sich um eine Weiterbildung, wobei die Vorbereitung im Selbststudium absolviert werden muss. Daher kann kein genauer Ausbildungszeitraum festgelegt werden. Die Fortbildung ist aber nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) anerkannt und unterliegt einer deutschlandweiten einheitlichen Regelung. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung warten auf den geprüften Informatiker oder respektive die geprüfte Informatikerin für IT-Systeme zahlreiche Aufgaben und Tätigkeiten, die nicht nur direkt auf die IT ausgerichtet sind. So kümmern sich die in diesem Beruf tätigen beispielsweise [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Informatiker/in - IT-Systeme (geprüft) in Stendal und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stendal im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Informatiker/in - IT-Systeme (geprüft) in Stendal gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.200,00 2.800,00 2.160,00
Netto 762,76 2.033,22 1.502,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Braunschweig 96,8 2.383,33 3.918,42 3.122,18 22
Brieselang 77,8 2.300,00 3.600,00 2.963,16 21
Magdeburg 54,3 1.646,73 3.770,00 2.430,70 17
Wolfsburg 73,5 2.800,00 4.500,00 3.174,53 16
Potsdam 85,4 1.650,00 3.791,67 2.878,89 6
Haldensleben 44,5 2.341,46 4.682,93 3.317,07 5
Helmstedt 70,7 1.733,33 1.868,75 1.807,81 4
91,3 0,00 0,00 0,00
89 0,00 0,00 0,00
Lutherstadt Wittenberg 98,2 950,00 1.350,00 1.150,00 2
[...]um die strategische Ausrichtung von Unternehmen, indem sie mit Entwicklungs- und Koordinationstätigkeiten den technischen Bereich optimieren. Auch im Bereich Bildung strategischer Partnerschaften wird von den Informatikern und Informatikerinnen - IT Systeme (geprüft) dafür gesorgt, dass Partnerschaften in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Beratung gebildet werden. Des Weiteren kümmern sich die Angehörigen dieser Berufsgruppe auch um die Präsentation und Umsetzung von Marketing- und Vertriebsstrategien, wobei die geprüften Informatiker und Informatikerinnen dazu angehalten sind, die Strategien transparent und für jedermann verständlich darzustellen. Die in diesem Beruf tätigen nehmen häufig auch eine Vorgesetztenfunktion wahr. In diesem Zusammenhang gehört es zu ihren Aufgaben, andere Mitarbeiten anzuleiten, diese zu koordinieren und verschiedene Arbeiten auf diese zu verteilen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit müssen die Informatiker und Informatikerinnen außerdem häufig Verhandlungen führen und Verträge im Bezug auf Marketing und Vertrieb aushandeln. Qualitätssicherungskonzepte werden von den in diesem Beruf tätigen ebenfalls häufig entwickelt. [nach oben]

Infos über Stendal

Der Hansestadt bzw. der Kreisstadt Stendal gehören zwölf andere Ortschaften und Gemeinden an, wie z. B. die Bahnhofsvorstadt, Röxe, Stadtsee, Arnim, Borstel, Bindfelde, Charlottenhof, Staffelde oder Wahrburg. Die Kreisstadt zeichnet sich unter anderem auch dadurch aus, dass sie einen so genannten Eisenbahnknoten für beispielsweise die Strecke zwischen Stendal, Salzwedel, Uelzen und Bremen darstellt. Unter anderem kommt in dieser Region die Magdeburg-Wittenbergesche Eisenbahn zum Einsatz, ebenso wie die Amerikalinie, sowie die Schellfahrstrecke Hannover-Berlin. Als ein positives Argument im Hinblick auf Städtepartnerschaften ist auch die Partnerschaft zwischen Stendal und der polnischen Stadt Pulawy erwähnenswert, ebenso wie die mit Grenoble in Frankreich, das tschechische Svitavy oder die deutsche Stadt Lemgo. Sowohl die internationalen Aspekte, als auch die hervorragenden verkehrstechnischen Bedingungen sprechen immer auch wieder jobsuchende Personen an.

Stellenangebote in Stendal

Bilanzbuchhalter/Betriebswirt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: C.F. Maier GmbH & Co KG
Ort: Königsbronn
Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG
Ort: Nürnberg
Leiter (m/w/d) Supply Chain Management mehr Info
Anbieter: über CORVENTIS GmbH
Ort: Wangen im Allgäu
Systemadministrator Windows (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Hays AG
Ort: Mannheim
Spezialist Onlinemarketing (m/w/d) mehr Info
Anbieter: VGH Versicherungen
Ort: Hannover