Gehaltsvergleich

Informationswissenschaftler/in (Uni) in Frankfurt am Main

Informationswissenschaftler bzw. Informationswissenschaftlerinnen (Uni) sind in allen publizistischen und öffentlichkeitswirksamen Branchen tätig. Nach Abschluss des neuartigen Studiengangs, in dem Schwerpunkte auf neue Medien und moderne Informationswege gelegt werden können, findet er oder sie in Bereichen Einsatzmöglichkeiten, die früher vor allem Germanisten oder Journalisten offen standen. So arbeitet der Informationswissenschaftler bzw. die Informationswissenschaftlerin in den Redaktionen von Tageszeitungen oder Wochenmagazinen, in Archiven oder auch in Unternehmen der freien Wirtschaft, die ihre internen Kommunikationsstrukturen analysieren möchten, um den sozialen Umgang innerhalb des Konzerns zu fördern. Bei einem größeren wissenschaftlichen Interesse findet er oder sie auch Möglichkeiten, an Universitäten bzw. Hochschulen zu arbeiten, um hier als wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Professor Grundlagenforschung zu betreiben und Studenten in allen Bereichen der Informationswissenschaft weiterzubilden. Neben einem offenen und direkten Umgang mit Menschen ist er oder sie vor allem in einer oder mehreren Sprachen begabt und beherrscht verschiedenste Medien- und Kommunikationsformen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Informationswissenschaftler/in (Uni) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.11.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Informationswissenschaftler/in (Uni) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.500,00 4.766,67 3.633,33
Netto 1.776,57 2.791,38 2.283,98
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Riedstadt 33,2 3.200,00 3.200,00 3.200,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Bauingenieur (m/w/d) Planung Tiefbau Kommunale Infrastruktur mehr Info
Anbieter: FAAG TECHNIK GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Kalkulator:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG RAIL GMBH
Ort: Frankfurt am Main
Gesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenpfleger für den Pflege-Pool mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Pädagogische Fachkraft / Erzieher - Kindertagesstätte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bistum Limburg Bischöfliches Ordinariat
Ort: Frankfurt am Main
Vorarbeiter:in im Bahnbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG RAIL GMBH
Ort: Frankfurt am Main