Gehaltsvergleich

Instanteur/in in Essen, Ruhr

Instanteure oder Instanteurinnen sind in der Lebensmittelindustrie tätig. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Herstellung von Instantprodukten wie Instantkaffee, Instanttee oder Fertiggerichte. Wichtigste Arbeitsmethode ist das Gefriertrocknen. Das gewählte Lebensmittel wird schockgefroren, um Farbe, Struktur, frischen Geschmack und vor allem den Nährwert zu erhalten. Danach wird das gefrorene Produkt in eine spezielle Vakuumkammer gebracht, in der das Eis in einen gasförmigen Zustand umgewandelt und der Nahrung entzogen wird. Durch diese Aufbereitung verliert das Nahrungsmittel ca. 90% seines ursprünglichen Gewichtes und einen großen Teil seines Volumens. Das Produkt wird von den Instanteuren und Instanteurinnen in luft- und wasserdichte [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Instanteur/in in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Instanteur/in in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.600,00 3.588,00 2.808,01
Netto 1.141,60 2.430,34 1.919,56
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bochum 14,4 2.464,00 4.864,86 2.849,99 17
Wuppertal 23,5 2.201,40 3.540,08 2.690,58 7
Köln 57,7 2.322,05 3.042,05 2.778,65 6
Düsseldorf 31,3 1.945,95 2.736,84 2.184,21 4
Düren, Rheinland 81,4 2.500,00 3.027,03 2.815,32 3
Hürth, Rheinland 65,8 2.426,67 2.816,67 2.621,67 2
Unna 47,1 1.668,33 1.668,33 1.668,33 1
Hennef (Sieg) 76,5 2.816,67 2.816,67 2.816,67 1
Troisdorf 71,3 1.947,37 1.947,37 1.947,37 1
Lohmar, Rheinland 70,1 2.080,00 2.080,00 2.080,00 1
[...]Spezialdosen unter Vakuum abgepackt. Sauerstoff wird durch Stickstoff ersetzt und sorgt für eine dichte Versiegelung. Instanteure/-innen bedienen, überwachen und steuern Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Instantprodukten und kontrollieren Geschmack, Geruch, Aussehen und Konsistenz der Ware. Voraussetzungen zur Ausübung dieser Tätigkeit sind eine Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer oder -führerin mit Schwerpunkt Lebensmitteltechnik. Auch andere Fachkräfte aus der Lebensmitteltechnik können diesen Beruf ausüben. Eine Bescheinigung für Beschäftigte im Lebensmittelbereich gemäß Infektionsschutzgesetz ist obligatorisch. Weitere Voraussetzungen sind Teamfähigkeit und selbständiges, sorgfältiges Arbeiten. [nach oben]

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr