Gehaltsvergleich

Instrumentenpolierer/in in Hamburg

Der Instrumentenpolierer und die Instrumentenpoliererin behandeln die Produktoberflächen von Instrumenten aus der Medizin, Kosmetik oder der Haushaltstechnik. Die Oberflächen von Skalpellen, Klemmen, Pinzetten, Zangen und vergleichbaren Gerätschaften werden poliert und in Handarbeit geschliffen, wobei auch der Einsatz moderner Polier- oder Schleifgeräte geläufig ist. Zu den Arbeitsutensilien gehören Schleifbürsten, Poliermittel oder Schleifpasten; final erfolgt eine abschließende Säuberung mit Ultraschall oder in chemischen Bädern. Die Branchen, in denen Instrumentenpolierer beschäftigt sind, sind weit gefächert und reichen von der Galvanik über die Schmuckwarenherstellung und Metallwarenherstellung bis zur medizinischen Technik. Weiterhin sind auch Beschäftigungsmöglichkeiten im Einzelhandel und Großhandel gegeben, wobei es sich hauptsächlich um die Uhren- und Schmuckbranche handelt. Um in diesem Berufsfeld tätig sein zu können, sollten Interessenten eine Berufsausbildung in der Metallverarbeitung abgeschlossen haben. Über gute Vorkenntnisse verfügen beispielsweise Feinpolierer oder Vorpolierer. Der Instrumentenpolierer benötigt zudem ein sehr gutes Augenmaß, handwerkliches Geschick und Liebe zur Detail- und Feinarbeit.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Instrumentenpolierer/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Instrumentenpolierer/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.560,00 1.560,00 1.560,00
Netto 1.160,90 1.160,90 1.160,90
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

IT Business Consultant (m/w/d) in den Branchen Utilities, Retail oder Manufacturing mehr Info
Anbieter: AUSY Technologies Germany AG
Ort: Hamburg
Trainee Vertrieb (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Objektbetreuer/Objektbetreuerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Hamburg
SAP PP Berater (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Hamburg
Technischer Property Manager/Technische Property Managerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Hamburg