Gehaltsvergleich

IT-Consultant in Dortmund

Ein Informations-Technik (IT)-Berater oder auch IT-Consultant genannt arbeitet unterstützend bei der Planung und Durchsetzung neuer Technologien - meist bringt sie/ er Wissen von außerhalb mit, das bedeutet sie arbeiten vielfach Projektbezogen. Die IT-Berater studieren genau die Unternehmensprozesse und die vorhandenen Strukturen in der Informations-Technik, Knackpunkte werden von den Experten erkannt und beseitigt. Das Berufsbild eines IT-Consultants weist Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit aus. Von den Beratern werden fachliche Konzepte erarbeitet, Softwarestrategien entwickelt oder aber auch programmiert -weiterhin werden von den neu entwickelten Strategien Probeläufe durchgeführt, die Qualitätskontrolle überprüft. Den Abschluss eines Projektes bilden die Präsentation der Abläufe, eine abschließende Dokumentation sowie die Schulung der zuständigen Mitarbeiter. Ein IT-Berater kann keine Ausbildung absolvieren, seine Arbeit setzt aber fundierte Grundkenntnisse der Informations-Technik sowie der betriebswirtschaftlichen Abläufe in dem Betrieb voraus, für den er tätig ist. Unter normalen Umständen hat ein IT-Consultant seine Kenntnisse in Informatik, Wirtschaftsinformatik durch ein Studium an einer Hochschule erworben und [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als IT-Consultant in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 63 Gehaltsdaten für den Beruf IT-Consultant in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.166,67 6.250,00 3.881,13
Netto 1.440,17 3.982,11 2.334,89
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 59,1 2.217,05 9.228,40 4.236,04 339
Köln 74,3 2.375,00 7.670,83 4.227,93 175
Bonn 90,9 1.851,52 6.620,38 3.812,46 97
Ratingen 49,2 2.200,00 5.907,41 3.619,49 85
Essen, Ruhr 32,2 2.827,42 7.500,00 4.614,56 51
Paderborn 92,5 2.579,37 5.416,67 3.694,28 29
Bochum 17,8 2.625,00 7.000,00 4.159,01 29
Münster, Westfalen 51,4 1.966,25 6.783,33 4.511,46 25
Solingen 45,7 2.525,00 14.950,00 5.089,34 25
Bielefeld 93,3 3.114,00 5.095,46 3.746,57 24
[...]sie dann durch praktische Arbeit in verschiedenen Firmen oder Beratungsunternehmen erweitert. Die IT-Beraterin/ der IT-Berater arbeitet in einem Unernehmen entweder "fest" angestellt oder er wird nur für bestimmte Projekte heran gezogen, die von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren dauern können. Viele IT-Consultants müssen während der Woche aufgrund der Entfernung zu ihrem Wohnort auswärts übernachten. Oft werden IT-Consultants gesucht, die nach einem Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Mathematik erste Berufserfahrung in der Projektarbeit gesammelt haben. Idealerweise sollte sich ein IT-Berater in Programmiersprachen wie Java, Visual Basic, Java Script oder anderen auskennen. Weitere Anforderungen sind hohe Leistungsbereitschaft, analytisches und methodisches Denken sowie Teamarbeit. Eine IT-Consultin/ ein IT-Consult sollte die unbedingte Bereitschaft mitbringen, sich permanent auf dem Markt zu orientieren und weiterzubilden - dann kann das Einstiegsgehalt bei etwa 42.000 Euro pro Jahr liegen. Je länger der Berater im Job ist und je höher die Eignungen und Qualifikationen, desto größer auch der Verdienst: Berufserfahren verdienen schnell mehr als 55.000 Euro und Führungskräfte bis zu 100.000 Euro im Jahr. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Referent (m/w/d) Corporate Finance mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Teamleiter:in Revenue Management & Pricing - Leisure Routes (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Eurowings Aviation GmbH
Ort: Dortmund
Service Manager (m/w/d) im Customer Support für den Bereich Fördern & Verladen mehr Info
Anbieter: BEUMER Group
Ort: Dortmund
Kaufmännische Niederlassungsleiterin / Kaufmännischen Niederlassungsleiter (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Dortmund
Masterand (m/w/d) Internationale Regulierung mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund