Gehaltsvergleich

IT-Sicherheitskoordinator/in in Karlsruhe (Baden)

IT-Sicherheitskoordinatoren und IT-Sicherheitskoordinatorinnen sind dafür zuständig, IT-Sicherheitslösungen gemäß der technischen Standards, Vorschriften und Gesetze zu entwickeln. Sie begleiten beratend deren Umsetzung, passen sie immer wieder den aktuellen Umständen an und dokumentieren die gesamte Realisierung. Dafür analysieren sie arbeitsplatz- und netzwerkspezifische Schwachstellen und Risiken, erstellen technische und organisatorische Sicherheitskonzepte und erarbeiten Vorschriften und Regelungen für die Informationssicherheit. IT-Sicherheitskoordinatoren sind in Firmen der IT-Branche tätig. Sie können auch in Industrie-, Handwerks- und Handelsbetrieben eine Anstellung finden. Ferner sind sie [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als IT-Sicherheitskoordinator/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf IT-Sicherheitskoordinator/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.739,58 5.416,67 5.017,19
Netto 2.777,95 3.102,07 2.912,01
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Malsch (Kreis Karlsruhe) 14,1 250,00 3.000,00 1.961,33 3
[...]in der öffentlichen Verwaltung und im Dienstleistungssektor beschäftigt. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist eine berufliche Weiterbildung als IT-Sicherheitskoordinator bzw. als IT-Sicherheitskoordinatorin, die in Form eines Selbststudiums absolviert wird. Die Dauer der Ausbildung ist nicht festgelegt und liegt im Schnitt bei etwa einem Jahr. Durch ein laufendes Projekt zum Aufbau eines modernen IT-Weiterbildungssystems wurde die Weiterbildungsmaßnahme in drei aufeinander aufbauende Karrierestufen unterteilt: Spezialisten, operative und strategische Professionals. Der Beruf des IT-Sicherheitskoordinators bzw. der IT-Sicherheitskoordinatorin gehört zur unteren Ebene der Spezialisten. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Kindheitspädagog*in als Pädagogische Fachkräfte / Erzieher (m/w/d) für Kindertageseinrichtung Haus für Kinder Untermenzinger Straße mehr Info
Anbieter: Diakonie Hasenbergl e.V.
Ort: München
Application Manager (m/w/d) SAP HANA / Java / Mobile mehr Info
Anbieter: BwFuhrparkService GmbH
Ort: Troisdorf
Medizintechniker*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Ort: Mainz
Softwareentwickler (m/w/d) für Datenmanagement Cloud mehr Info
Anbieter: Elektronische Fahrwerksysteme GmbH
Ort: Ingolstadt
Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Schlappner Elektro GmbH
Ort: Biblis