Gehaltsvergleich

IT-System-Elektroniker/in (Computersysteme) in Duisburg

Der IT-System-Elektroniker und die IT-System-Elektronikerin haben eine Ausbildung in der Informations und Compitertechnik absolviert und sich dann weitergebildet. Sie sind sowohl im Bereich der Entwicklung von Computersystemen ausgebildet als in der Anwendung und kennen sich mit Netzwerktechnik aus und können somit Computeranlagen von Firmen installieren und warten. Sie spielen neue Software ein, schulen die Mitarbeiter und warten die Systeme. Der IT-System-Elektroniker und die IT-System-Elektronikerin arbeiten sowohl bei Computerherstellern als auch bei Entwicklern vonHard- und Software und im Verkauf von solchen Systemen. Sie kennen die einzelnen Komponenten der Anlagen und sind in der Lage, diese jederzeit auf dem neusten Stand zu halten. Sie beraten Kunden bei der Anschaffung neuer Systeme und stellen diesen die auf ihre Bedürfnisse passend zugeschnittenen Lösungen vor. Der IT-System-Elektroniker und die IT-System-Elektronikerin installieren dann diese Systeme nach Wunsch des Kunden und nehmen sie in Betrieb. Sie führen Protokolle und beheben Fehler bis das System fehlerfrei und zuverlässig läuft. Sie weisen die Mitarbeiter auf die neuen Systemen ein und schulen diese [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als IT-System-Elektroniker/in (Computersysteme) in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf IT-System-Elektroniker/in (Computersysteme) in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 3.791,67 3.100,46
Netto 1.344,38 2.586,30 1.993,30
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Krefeld 16,8 1.249,60 3.200,00 2.118,51 155
Düsseldorf 24,1 1.142,86 4.336,84 2.258,93 54
Ratingen 16,4 1.826,09 3.200,00 2.629,42 45
Köln 57,4 1.800,00 3.400,00 2.427,05 36
Essen, Ruhr 18,6 1.083,33 4.684,68 2.513,68 29
Bonn 81,7 1.700,00 3.600,00 2.386,83 25
Dortmund 50,7 1.024,00 3.270,00 2.294,78 21
Mülheim an der Ruhr 9,3 2.000,00 2.500,00 2.279,40 17
Kempen, Niederrhein 24,3 2.000,00 2.300,00 2.118,18 13
Oberhausen, Rheinland 7,9 2.137,00 2.828,00 2.599,36 13
[...]auch regelmäßig. Des weiteren sind sie auch für den elektrischen Schutz der Systeme zuständig. Die IT-System-Elektroniker und Elektronikerinnen können sowohl festangestellt sein und in großen Firmen arbeiten sie sogar im Mehrschichtsystem, um jeder Zeit die Computeranlage zu überwachen und im Notfall sofort eingreifen zu können. Denn es handelt sich um ganz komplexe Anlagen, deren Störung durchaus zum Produktionsausfall führen kann. Und das ist schlimmste Fall, den die Betriebe unbedingt vermeiden müssen und Schwierigkeiten zu vermeiden. Der IT-System-Elektroniker und die IT-System-Elektronikerin sind Spezialisten, ohne die die Sicherheit von umfangreichen Netzwerkanlagen und computerbetriebenen Produtionsanlagen nicht gewährleistet ist. Sie müssen sich im Bereich der von Ihnen betreuten Technik ständig weiterbilden und immer am Ball bleiben, denn in diesem Bereich ist Stillstand gleichbedeutend mit Rückschritt. Viele IT-System-Elektronier und IT-System-elektronikerinnen haben sich im Bereich der IT-technik selbstständig gemacht und betreuen mehrere kleinere Firmen. Das setzt natürlich ständige Rufbereit voraus und ist ein äußerst anstrengender Beruf. [nach oben]

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Data Analyst IT Controlling/Reporting (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services SE & Co. oHG
Ort: Duisburg
Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sanvartis GmbH
Ort: Duisburg
Junior Supply Chain Analyst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics GmbH
Ort: Duisburg
Application Manager Supply Chain Management (m/w/x) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Duisburg
Senior Full Stack Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ISO-Gruppe
Ort: Duisburg