Gehaltsvergleich

Jongleur/in in Flensburg

Der Jongleur bzw. die Jongleurin arbeitet in Zirkusunternehmen, in Varietétheatern oder sonstigen Theatern, auf Jahrmärkten oder in Freizeitparks. Jongleure haben keine spezielle Ausbildung, es ist aber von Vorteil, wenn sie die Artistenschule besucht haben. Dort lernen sie akrobatische Fähigkeiten wie Drahtseilkunst, Jonglierkunst oder Luftakrobatik. Nach dem Abschluss der Artistenschule spezialisieren sich Jongleure auf die Jonglierkunst. Sie verfügen über einen ausgeprägten Gleichgewichtssinn und haben eine hohe Konzentrationsfähigkeit. Sie arbeiten freiberuflich und halten Kontakt mit Künstleragenturen, durch welche sie ihre Engagements vermittelt bekommen. Sie führen auch selbst Gespräche mit Kunden und schalten Anzeigen in der Tagespresse. In Freizeitparks können sie auch eine Festanstellung erhalten. Ansonsten zeigen sie ihre Kunst auf Kleinkunstbühnen oder auch auf privaten Festlichkeiten wie Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern. Jongleure reisen viel, wie alle Artisten. Sie trainieren täglich viele Stunden, um ihre Fähigkeiten zu perfektionieren und ihr Programm einzustudieren. Sie arbeiten an der Erneuerung ihres Programms und lernen ständig dazu, dabei orientieren sie sich an den aktuellen Trends.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Jongleur/in in Flensburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Flensburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Jongleur/in in Flensburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.784,75 1.784,75 1.784,75
Netto 1.338,07 1.338,07 1.338,07
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Flensburg

Flensburg liegt im Norden Deutschlands an der dänischen Grenze. Die Stadt ist Sitz zahlreicher Zentralverwaltungsorgane. Die Wirtschaft der Stadt ist sehr stark auf den Export konzentriert. Namhafte Handelsunternehmen, die mitunter international tätig sind, sind hier angesiedelt. Auch die Maschinenbau- und IT-Sektoren sind gut vertreten. Viele Studenten besuchen die Universität der Stadt und auch die anderen Bildungseinrichtungen ziehen Bewohner der Region an. Die Stadt ist generell maritim geprägt. Auch die Marineschule der deutschen Marine befindet sich hier. Die Stadt Flensburg ist an das Autobahnnetz angebunden. Auch ein Bahnhof ist vorhanden. Es gibt außerdem einige Fährverbindungen in andere Hafenstädte und nach Dänemark.

Stellenangebote in Flensburg

Accounting Specialist in der Finanzbuchhaltung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Ort: Flensburg