Gehaltsvergleich

Jugendheimleiter/in in Wachtendonk

Jugendheimleiter und Jugendheimleiterinnen sind dafür zuständig, Kinder- und Jugendheime in fachlicher, organisatorischer und personeller Hinsicht zu führen. Sie entwickeln pädagogische Konzepte und setzen sie um. Darüber hinaus leiten, betreuen und qualifizieren sie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Sie übernehmen auch administrative Aufgaben im Bereich des Rechnungswesens und der Finanzplanung. Ferner stehen sie stets in Kontakt mit Eltern, Gemeinden, Behörden und Schulen und garantieren die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen. Darüber hinaus greifen sie ein, wenn Probleme auftreten und versuchen diese klärend zu schlichten. Jugendheimleiter und Jugendheimleiterinnen sind in Erziehungsheimen und Jugendwohnheimen oder in Kinder- und Jugendheimen beschäftigt. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist in der Regel ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Erziehungs- und Sozialwesen. Man kann aber auch mit einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung im Gesundheits- und Sozialwesen Zugang zu dieser Tätigkeit haben. Für diesen Beruf braucht man gute Umgangsformen, eine angenehmes äußeres Erscheinungsbild und kommunikative Fähigkeiten. Darüber hinaus sollte man überzeugend auftreten und gut Konflikte lösen können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Jugendheimleiter/in in Wachtendonk und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wachtendonk im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Jugendheimleiter/in in Wachtendonk gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.454,83 4.511,00 3.402,65
Netto 1.540,93 2.644,86 2.070,98
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kerken 6 2.995,78 3.227,47 3.095,50 5
Mönchengladbach 23,3 5.060,25 5.060,25 5.060,25 1
Alsdorf, Rheinland 58,7 3.939,39 3.939,39 3.939,39 1

Infos über Wachtendonk

Das Land Geisseren wird 899 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. 1326 wird die Burg Wachtendonk zum ersten Mal genannt. Im Mittelalter entsteht eine befestigte Stadt, die eine wechselvolle Geschichte erlebt. Am 1. Juli 1969 entstand die Gemeinde Wachtendonk in ihrer heutigen Form auf Grund der kommunalen Neugliederung in Nordrhein-Westfahlen. Die Landschaft am Niederrhein ist wie gemacht, um mit dem Fahrrad, das man hier auch ausleihen kann. erkundet zu werden. Vom Wasser aus bietet sich ein ganz anderer Anblick, ob man nun mit dem Kanu oder dem Schlauchboot unterwegs ist. Neben Landwirtschaft und klassischem Handwerk ist es gelungen, moderne Betriebe aus vielen Branchen hier anzusiedeln.

Stellenangebote in Wachtendonk

Sachbearbeiter/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vervor GmbH
Ort: Wachtendonk
Schreiner/Bautechniker (m/w/d) als Aufmaßtechniker mehr Info
Anbieter: Vervor GmbH
Ort: Wachtendonk
Monteur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vervor GmbH
Ort: Wachtendonk