Gehaltsvergleich

Jugendpfleger/in in Herzogenrath

Jugendpfleger und Jugendpflegerinnen sind Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen, die Jugendverbände und -organisationen bei der Planung und Durchführung von pädagogischen Projekten und Angeboten für Kinder und Jugendliche unterstützen. Sie kümmern sich um unterschiedliche Freizeitaktivitäten wie Sport-, Bastel- und Spielangebote oder begleiten die ihnen anvertraute Jugendgruppe bei Ausflügen und anderen Ferienaktivitäten. Ferner können sie die Überwachung der Kassenführung übernehmen. Sie erledigen auch andere administrative Aufgaben wie die Kontaktpflege und den Austausch mit anderen Einrichtungen der Jugendarbeit. Jugendpfleger und Jugendpflegerinnen sind vor allem in den Büros von Jugendräumen oder in Jugendämtern beschäftigt. Sie verbringen bei der Ausübung ihres Berufs viel Zeit im Freien. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung oder ein Studium im sozialpädagogischen oder pädagogischen Bereich. Auch Berufspraxis im Umgang mit Kindern und Jugendlichen wird oft erwartet. Teilweise wird auch eine bestimmte Konfessionszugehörigkeit verlangt. Man braucht für diese Tätigkeit Kreativität, Organisationstalent, kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Jugendpfleger/in in Herzogenrath und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Herzogenrath im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.10.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Jugendpfleger/in in Herzogenrath gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.866,67 4.000,00 3.933,33
Netto 2.288,96 2.349,30 2.319,13
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Herzogenrath

Die ehemalige Bergbaustadt Herzogenrath in Nordrhein-Westfalen liegt im Kreis Aachen und bildet mit Kerkrade in Holland die symbolische Doppelstadt Eurode. Eine ausgezeichnete Ankopplung an das Netz der Bahn, sowie eine optimale Busversorgung sorgen für innerstädtische und regionale, wie überregionale Verkehrsanbindung, wie auch die nahe gelegenen Bundesautobahnen A4 und A44. Neben der Volkshochschule Herzogenrath, die ein ausgezeichnetes Bildungsprogramm für Erwachsene bietet, kann die Stadt ein Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung, sowie eine solide Versorgung mit allen Schularten vorweisen. Das hohe Vorkommen an Quarzsand in der Region bietet vor allem der Glasindustrie einen guten Standort; ansonsten ist Herzogenrath im Aufschwung bei einem Wechsel von der Bergbaustadt zum modernen Wirtschaftsstandort mit mittlerweile namhaften Niederlassungen.

Stellenangebote in Herzogenrath

Angestellter Außendienstmitarbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Württembergische Versicherung AG
Ort: Herzogenrath