Gehaltsvergleich

Jugendpfleger/in in Weil am Rhein

Jugendpfleger und Jugendpflegerinnen sind Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen, die Jugendverbände und -organisationen bei der Planung und Durchführung von pädagogischen Projekten und Angeboten für Kinder und Jugendliche unterstützen. Sie kümmern sich um unterschiedliche Freizeitaktivitäten wie Sport-, Bastel- und Spielangebote oder begleiten die ihnen anvertraute Jugendgruppe bei Ausflügen und anderen Ferienaktivitäten. Ferner können sie die Überwachung der Kassenführung übernehmen. Sie erledigen auch andere administrative Aufgaben wie die Kontaktpflege und den Austausch mit anderen Einrichtungen der Jugendarbeit. Jugendpfleger und Jugendpflegerinnen sind vor allem in den Büros von Jugendräumen oder in Jugendämtern beschäftigt. Sie verbringen bei der Ausübung ihres Berufs viel Zeit im Freien. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung oder ein Studium im sozialpädagogischen oder pädagogischen Bereich. Auch Berufspraxis im Umgang mit Kindern und Jugendlichen wird oft erwartet. Teilweise wird auch eine bestimmte Konfessionszugehörigkeit verlangt. Man braucht für diese Tätigkeit Kreativität, Organisationstalent, kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Jugendpfleger/in in Weil am Rhein und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Weil am Rhein im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Jugendpfleger/in in Weil am Rhein gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.300,00 1.300,00 1.300,00
Netto 964,11 964,11 964,11
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Freiburg im Breisgau 49,1 2.383,33 2.600,00 2.491,67 3

Infos über Weil am Rhein

Nur wenige wissen sicherlich, dass es sich bei dem wunderschönen Touristenort Weil am Rhein um die am weitesten im Südwesten von Deutschland gelegene Stadt handelt. Darüber hinaus bildet sie gemeinsam mit Frankreich sowie mit der Schweiz ein Dreiländereck. Außerdem ist Weil am Rhein die drittgrößte Stadt des Kreises Lörrach. Man kann überdies wohl auch mit Fug und Recht behaupten, dass Weil am Rhein ein gewisses international anmutendes Flair auszeichnet. Denn die intensiven Partnerschaften mit dem französischen Huningue sowie Bognor Regis (ebenfalls in Frankreich) sowie dem deutschen Trebbin machen deutlich, dass eine gute Partnerschaft auch über viele Jahre hinweg einwandfrei funktionieren kann. Dieses ist vor allem auch in wirtschaftlicher Hinsicht ein relevantes Plus.

Stellenangebote in Weil am Rhein

Fachreferent Kommunikation (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sparkasse Markgräflerland
Ort: Weil am Rhein
Baufinanzierungsberater Vertriebsplattformgeschäft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sparkasse Markgräflerland
Ort: Weil am Rhein
Kreditsachbearbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sparkasse Markgräflerland
Ort: Weil am Rhein
Nachwuchsberater Private Banking (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sparkasse Markgräflerland
Ort: Weil am Rhein
Techniker / Bauleiter (m/w/d) Wohnbausanierung mehr Info
Anbieter: Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH
Ort: Weil am Rhein