Gehaltsvergleich

Justitiar/in (Uni) in Warendorf

Justitiare und Justitiarinnen werden vorwiegend in der Rechtsberatung eingesetzt. Sie arbeiten in Rechtsabteilungen unterschiedlicher Bereiche, beispielsweise in Wirtschaftsunternehmen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Behörden, Organisationen, Verbände sowie bestimmte Interessenvertretungen. Um den Beruf eines Justitiars bzw. einer Justitiarin ausüben zu können, ist in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften Voraussetzung. Der Tätigkeitsbereich eines Justitiars bzw. einer Justitiarin besteht im Wesentlichen in der Rechtsberatung von Unternehmen, Verbänden, Organisationen, Verwaltungen und Behörden. Desweiteren untersuchen sie, ob die Vorhaben und Ziele ihrer Arbeitgeber rechtlich [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Justitiar/in (Uni) in Warendorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Warendorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.12.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Justitiar/in (Uni) in Warendorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.589,74 3.589,74 3.589,74
Netto 2.097,96 2.097,96 2.097,96
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Osnabrück 35,6 3.457,00 3.657,00 3.568,56 3
Hamm (Westfalen) 32,3 3.800,00 4.000,00 3.900,00 2
Saerbeck 35,3 5.416,67 5.416,67 5.416,67 2
Oelde, Westfalen 18,7 5.323,81 5.323,81 5.323,81 1
Herne, Westfalen 69,1 4.008,33 4.008,33 4.008,33 1
[...]durchsetzbar sind. Ihre Aufgabe ist außerdem die frühzeitige Erkennung möglicher rechtlicher Probleme und im Bedarfsfall die Erarbeitung angepasster Lösungsvorschläge. Auch wirtschaftliche Überprüfungen in den Betrieben und die Betreuung von Schlichtungsstellen gehören zu ihren Aufgaben. Außerdem bieten sie für Mitarbeiter sowie für Verbandsmitglieder Rechtsseminare an. Zur Ausübung dieses Berufs sind nicht nur entsprechende Fachkenntnisse, sondern auch diverse Fertigkeiten erforderlich. Justitiare bzw. Justitiarinnen benötigen beispielsweise gutes Denkvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie eine gute Urteilsfähigkeit. Auch ein sicheres Auftreten und rhetorische Gewandtheit sind von großem Vorteil. [nach oben]

Infos über Warendorf

Warendorf liegt eingebettet in die münsterländische Parklandschaft. Als ehemalige Hansestadt hat sie sich den Hauch vergangener Jahrhunderte bewahrt. Dies ist besonders schön am historischen Marktplatz mit seinen imposanten Giebeln zu erkennen. Kleine Gässchen und gepflegte Fachwerkhäuser mit kunstvoll geschnitzten Balken bestimmen das Bild der Altstadt. Warendorf ist vor allem als das Mekka des Pferdesports bekannt. Hier findet sich das Nordrhein-Westfälischen-Landgestüt, das Deutsche Olympia-Komitee für den Reitsport und die Reiterliche Vereinigung mit interessanten und sehenswerten Großveranstaltungen wie Hengstparaden oder Bundeschampionaten. 1975 wurden Freckenhorst, Milte, Einen, Müssingen und Hoetmar eingegliedert und Warendorf wurde Kreisstadt. Warendorf besticht mit heimeliger Atmosphäre und verbindet das traditionelle Erscheinungsbild mit wirtschaftlicher Entwicklung

Stellenangebote in Warendorf

IT-Projektmanager (m/w/d) HR- und CRM-Systeme mehr Info
Anbieter: ABO Wind AG
Ort: Ingelheim am Rhein
Ausbilder (m/w/d) im Elektrobereich mit SPS-Programmierungskenntnissen mehr Info
Anbieter: Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
Ort: Berlin
Chemikant BioTech Center (w/m/d) mehr Info
Anbieter: DSM Nutritional Products GmbH
Ort: Grenzach-Wyhlen
Softwareentwickler (m/w/d) C++ Kommunikations-Framework mehr Info
Anbieter: Bertrandt Ingenieurbüro GmbH
Ort: München
VIP Account Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: InnoGames GmbH
Ort: Hamburg