Gehaltsvergleich

Justitiar/in (Uni) in Wiesbaden

Justitiare und Justitiarinnen werden vorwiegend in der Rechtsberatung eingesetzt. Sie arbeiten in Rechtsabteilungen unterschiedlicher Bereiche, beispielsweise in Wirtschaftsunternehmen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Behörden, Organisationen, Verbände sowie bestimmte Interessenvertretungen. Um den Beruf eines Justitiars bzw. einer Justitiarin ausüben zu können, ist in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften Voraussetzung. Der Tätigkeitsbereich eines Justitiars bzw. einer Justitiarin besteht im Wesentlichen in der Rechtsberatung von Unternehmen, Verbänden, Organisationen, Verwaltungen und Behörden. Desweiteren untersuchen sie, ob die Vorhaben und Ziele ihrer Arbeitgeber rechtlich [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Justitiar/in (Uni) in Wiesbaden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wiesbaden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Justitiar/in (Uni) in Wiesbaden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.925,00 2.925,00 2.925,00
Netto 1.782,64 1.827,02 1.799,55
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mainz am Rhein 9,4 4.904,95 5.114,95 5.044,95 3
Frankfurt am Main 31,2 3.538,70 3.538,70 3.538,70 2
Ingelheim am Rhein 17 5.114,95 5.114,95 5.114,95 1
Wetzlar 54,9 2.126,58 2.126,58 2.126,58 1
Bad Homburg vor der Höhe 30,1 3.200,00 3.200,00 3.200,00 1
[...]durchsetzbar sind. Ihre Aufgabe ist außerdem die frühzeitige Erkennung möglicher rechtlicher Probleme und im Bedarfsfall die Erarbeitung angepasster Lösungsvorschläge. Auch wirtschaftliche Überprüfungen in den Betrieben und die Betreuung von Schlichtungsstellen gehören zu ihren Aufgaben. Außerdem bieten sie für Mitarbeiter sowie für Verbandsmitglieder Rechtsseminare an. Zur Ausübung dieses Berufs sind nicht nur entsprechende Fachkenntnisse, sondern auch diverse Fertigkeiten erforderlich. Justitiare bzw. Justitiarinnen benötigen beispielsweise gutes Denkvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie eine gute Urteilsfähigkeit. Auch ein sicheres Auftreten und rhetorische Gewandtheit sind von großem Vorteil. [nach oben]

Infos über Wiesbaden

Die Kurstadt Wiesbaden ist mit zahlreichen Thermalquellen sehr stark vom Tourismus geprägt. Neben den zahlreichen Kurgästen kommen die Besucher vor allem auch wegen des reichhaltigen Kulturangebotes, das durch Museen, Veranstaltungen, und Theater geprägt ist, sowie aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Überdies hinaus befinden sich zahlreiche Verwaltungsstellen und Institutionen in der Stadt. Außerdem ist die Medienlandschaft in der Stadt sehr stark vertreten. Die Einflüsse der Weinbauregion wirken sich auch auf die Gastronomie aus. Wiesbaden verfügt über ein dichtes Busliniennetz und ist per Autobahn und Schiene an das Fernstraßennetz angeschlossen. Auch ein Hafen ist vorhanden, der jedoch einen geringeren Stellenwert einnimmt.

Stellenangebote in Wiesbaden

Art-Director (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STERN GmbH Agentur für Kommunikation
Ort: Wiesbaden
Projektmanager/innen(w/m/d) mehr Info
Anbieter: Statistisches Bundesamt
Ort: Wiesbaden
Project Manager / Projektleiter (m/w/d) Purchasing / Einkauf mehr Info
Anbieter: STAUFEN.AG
Ort: Wiesbaden
Customer Service Specialist - D-A-CH (w/m/d) mehr Info
Anbieter: NOBILIS GROUP GmbH
Ort: Wiesbaden
Volljuristin / Volljurist (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement
Ort: Wiesbaden