Gehaltsvergleich

Kabelmonteur/in (Elektroanlageninstallation) in Pfinztal

Die Berufsbezeichnung Kabelmonteur bzw. Kabelmonteurin (Elektroanlageninstallation) ist veraltet. Die aktuelle Bezeichnung für Menschen, die in diesem Beruf tätig sind, lautet Elektroanlagenmonteur bzw. Elektroanlagenmonteurin. Sie sind für die Montage, Installation, Wartung und Reparatur von Anlagen aus dem Bereich der Energieversorgungstechnik, Meldetechnik, Beleuchtungs- oder Regelungstechnik verantwortlich. Für die Montage müssen sie mechanische oder elektrische Bauteile anfertigen. Auch im Verdrahten und Anbringen von Anschluss- und Verteilertafeln sowie von elektrischen Baugruppen kennen sich Elektroanlagenmonteure und Elektroanlagenmonteurinnen aus. Beschäftigt werden sie meist von Energieversorgungsunternehmen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kabelmonteur/in (Elektroanlageninstallation) in Pfinztal und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Pfinztal im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Kabelmonteur/in (Elektroanlageninstallation) in Pfinztal gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 2.200,00 2.200,00
Netto 1.466,25 1.755,05 1.643,76
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 52,3 1.625,00 3.000,00 2.125,00 6
Darmstadt 99 2.486,49 2.486,49 2.486,49 3
Pfungstadt 91,7 1.500,00 1.500,00 1.500,00 3
Schorndorf (Württemberg) 74,8 984,00 1.440,00 1.212,00 2
Remshalden 66,1 2.300,00 2.500,00 2.400,00 2
Landstuhl 86,3 3.168,00 3.168,00 3.168,00 1
Flörsheim-Dalsheim 80,9 1.560,00 1.560,00 1.560,00 1
Karlsruhe (Baden) 12,2 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1
Leonberg (Württemberg) 39,8 2.300,00 2.300,00 2.300,00 1
[...]oder von Herstellern elektrischer Anlagen, Bauteile bzw. Prozesssteuerungseinrichtungen. Alternative Beschäftigungsfelder bieten sich in Betrieben, die auf die Wartung von Betriebsleit- und Sicherungssystemen im Schienenverkehr spezialisiert sind. Die Berufsausbildung ist nach dem Berufsbildungsgesetz bundeseinheitlich anerkannt; sie dauert drei Jahre und erfolgt im dualen System. Zum Abschluss erfolgt eine Prüfung vor der jeweiligen Kammer. Um Zugang zu dieser Ausbildung zu bekommen, muss zumindest ein Hauptschulabschluss (Berufsbildungsreife) vorhanden sein. Die meisten Arbeitgeber bevorzugen jedoch Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss (erweiterte Berufsbildungsreife oder Fachoberschulreife). [nach oben]

Infos über Pfinztal

In Baden-Württemberg liegt die Gemeinde Pfinztal. Die Gemeinde liegt östlich von Karlsruhe, im Tal der Pfinz, dem Nebenfluss des Rheins. Pfinztal verfügt über die gesamte Auswahl des Schulwesens mit allen nötigen schulischen Einrichtungen. Auch für die Kleinsten ist mit einer großen Zahl an Kindergärten bestens gesorgt. Pfinztal verfügt über eine gute Infrastruktur und liegt nahe der Technologieregion Karlsruhe. Drei Autobahnanschlüsse sind in wenigen Minuten erreichbar. Durch die Stadt selbst führen die Bundesstraßen B10 und B293. Auch die Verbindung zu einem Wasserweg ist mit dem Rheinhafen in wenigen Minuten erreicht. Hier bietet auch der öffentliche Nahverkehr eine Anbindung nach Karlsruhe. Wirtschaftlich bietet Pfinztal viele Industrie- und Einzelhandelsbetriebe.

Stellenangebote in Pfinztal

Controller (m/w/d) - Schwerpunkt Produktion mehr Info
Anbieter: Wienerberger Deutschland Service GmbH
Ort: Hannover
Gewerkeverantwortlicher (m/w/d) für den Bereich Kälte mehr Info
Anbieter: Caverion Deutschland GmbH
Ort: München
Projektleiter / Product Owner (w/m/d) Digitalisierung Behörden mehr Info
Anbieter: HanseVision GmbH
Ort: Hamburg
Betriebsführer*innen Verbundleitwarte mehr Info
Anbieter: WSW Netz GmbH
Ort: Wuppertal
Software Engineer (m/w/d) im Client Data Management Team mehr Info
Anbieter: Hannover Rück SE
Ort: Hannover