Gehaltsvergleich

Kälteanlagenbauermeister/in in Bremen

Kälteanlagenbauermeister und Kälteanlagenbauermeisterinnen führen in Service- und Herstellerbetrieben für kältetechnische Einrichtungen verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben durch. Sie leiten Werkstätten oder Betriebsabteilungen, weisen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an und überprüfen die verrichtete Arbeit. Kälteanlagenbauermeister und Kälteanlagenbauermeisterinnen sind in erster Linie in Betrieben beschäftigt, die Kälteanlagen und deren Bauteile produzieren und warten. Darüber hinaus ergeben sich für sie Beschäftigungsmöglichkeiten in der Reparatur und Montage bei Kältetechnik-Großhändlern oder auch in Ingenieurbüros für technische Fachplanung. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und man ihn ausüben möchte, sollte man die nach der Handwerksordnung geregelte berufliche Weiterbildung zum Kälteanlagenbauermeister bzw. zur Kälteanlagenbauermeisterin absolvieren. Hierbei schließen die Interessenten die Kurse mit der Meisterprüfung in einem zulassungspflichtigen Handwerk ab, die deutschlandweit einheitlich geregelt ist. Die Handwerksorganisationen und weitere Bildungseinrichtungen organisieren Vorbereitungskurse auf die Meisterprüfung, die in Vollzeit etwa 6 Monate und in Teilzeit ca. 1 1/2 Jahre dauern. Die Teilnahme an solchen Kursen ist für die Zulassung zur Prüfung jedoch nicht verpflichtend.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kälteanlagenbauermeister/in in Bremen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bremen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Kälteanlagenbauermeister/in in Bremen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.900,00 3.829,35 3.364,67
Netto 1.782,02 2.473,06 2.127,54
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 94,7 2.393,50 5.000,00 3.464,21 38
Oldenburg in Oldenburg 39,3 2.850,00 4.225,00 3.512,50 12
Bückeburg 93,6 4.560,11 4.965,27 4.863,98 4
Papenburg 92,5 2.708,33 2.708,33 2.708,33 3
Bliedersdorf 66,8 3.404,76 3.404,76 3.404,76 2
Lilienthal bei Bremen 9,4 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1
Rehburg-Loccum 78,7 8.000,00 8.000,00 8.000,00 1
Stuhr 8,7 2.800,00 2.800,00 2.800,00 1
Bad Zwischenahn 52,8 3.400,00 3.400,00 3.400,00 1

Infos über Bremen

Die Stadt Bremen bildet gemeinsam mit Bremerhaven das Bundesland Bremen. Die Weser, die durch die Stadt fließt, bildet die Verbindung in die Nordsee. Durch die Anbindung zum Seehafen Bremerhaven befinden sich zahlreiche Handels- und Logistikunternehmen in Bremen. Selbstverständlich finden sich hier auch Unternehmen des Schiffbaus, aber auch der Fahrzeugindustrie, der Lebensmittel-, Elektronik- und Stahlindustrie. In der Universitätsstadt finden sich auch zahlreiche Hochtechnologieunternehmen und Forschungsinstitute. Auch Luft- und Raumfahrtunternehmen sind in der Stadt ansässig. Güter und Personen werden über den Hafen, den Bahnhof oder aber auch über den Flughafen der Stadt transportiert. Ein dichtes Nahverkehrsnetz und die Autobahn sorgen für die Mobilität.

Stellenangebote in Bremen

Mechatroniker / Industriemechaniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vitakraft pet care GmbH & Co. KG
Ort: Bremen
Mitarbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung mehr Info
Anbieter: Huss Park Attractions GmbH
Ort: Bremen
Privatkundenberater Baufinanzierung Bremen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Bremen
IT-Systemkaufmann /-frau oder Fachinformatiker als Mitarbeiter (w/m/d) im First-Level-Support mehr Info
Anbieter: HANSA-FLEX AG
Ort: Bremen
Mitarbeiter (m/w/d) Produktion - Schwerpunkt Zerspanung mehr Info
Anbieter: BEGO Medical GmbH
Ort: Bremen