Gehaltsvergleich

Kälteanlagenbauermeister/in in München

Kälteanlagenbauermeister und Kälteanlagenbauermeisterinnen führen in Service- und Herstellerbetrieben für kältetechnische Einrichtungen verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben durch. Sie leiten Werkstätten oder Betriebsabteilungen, weisen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an und überprüfen die verrichtete Arbeit. Kälteanlagenbauermeister und Kälteanlagenbauermeisterinnen sind in erster Linie in Betrieben beschäftigt, die Kälteanlagen und deren Bauteile produzieren und warten. Darüber hinaus ergeben sich für sie Beschäftigungsmöglichkeiten in der Reparatur und Montage bei Kältetechnik-Großhändlern oder auch in Ingenieurbüros für technische Fachplanung. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und man ihn ausüben möchte, sollte man die nach der Handwerksordnung geregelte berufliche Weiterbildung zum Kälteanlagenbauermeister bzw. zur Kälteanlagenbauermeisterin absolvieren. Hierbei schließen die Interessenten die Kurse mit der Meisterprüfung in einem zulassungspflichtigen Handwerk ab, die deutschlandweit einheitlich geregelt ist. Die Handwerksorganisationen und weitere Bildungseinrichtungen organisieren Vorbereitungskurse auf die Meisterprüfung, die in Vollzeit etwa 6 Monate und in Teilzeit ca. 1 1/2 Jahre dauern. Die Teilnahme an solchen Kursen ist für die Zulassung zur Prüfung jedoch nicht verpflichtend.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kälteanlagenbauermeister/in in München und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in München im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 16 Gehaltsdaten für den Beruf Kälteanlagenbauermeister/in in München gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.631,58 4.473,68 3.693,25
Netto 1.716,71 2.559,96 2.240,98
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Heldenstein, Oberbayern 59,2 3.600,00 4.116,67 3.881,25 10
Fürstenfeldbruck 25 3.947,37 4.605,26 4.313,07 6
Aschau am Inn 57,2 2.608,70 3.683,33 3.130,87 5
Oberhaching bei München 13,1 3.791,67 4.550,00 4.197,92 4
Planegg 13,6 3.300,00 4.000,00 3.801,55 4
Gröbenzell 17 3.033,33 3.683,33 3.394,44 3
Unterhaching 11,7 3.779,75 4.008,33 3.859,92 3
Miesbach 44,9 3.620,00 5.502,41 4.561,20 2
Bruck, Oberbayern 28,9 3.195,83 3.401,67 3.298,75 2
Ismaning 11,9 3.791,67 4.008,33 3.900,00 2

Infos über München

München ist die Hauptstadt und Metropole Bayerns und ein wichtiges Zentrum im Süden von Deutschland. Viele große bayrische, nationale und auch internationale Unternehmen haben ihren Sitz in München. Viele regionale und überregionale Medienunternehmen, aber auch Unternehmen der Hochtechnologie, Forschungseinrichtungen und Unternehmen des IT-Sektors sind in München tätig. Auch der Tourismus spielt in der Stadt mit ihrem reichhaltigen Kulturangebot eine große Rolle. Auch die Fahrzeug- und Maschinenindustrie stellt ein wichtiges Standbein der Wirtschaft der Stadt dar. München ist auch ein Zentrum der Finanz- und Versicherungswirtschaft. München ist gut an das deutsche Bahn- und Autobahnnetz angeschlossen und besitzt einen eigenen, internationalen Flughafen.

Stellenangebote in München

Referent der Geschäftsführung (m/w/diverse) mehr Info
Anbieter: LOBECO GmbH
Ort: München
SAP HCM Payroll Expert (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Swiss Post Solutions GmbH
Ort: München
Sachbearbeiter (m/w/d) Sales Service und Einkauf mehr Info
Anbieter: NEOPOST GMBH & CO. KG
Ort: München
Informatiker / Medientechniker als Senior Web Engineer (m/w) mehr Info
Anbieter: Institut für Rundfunktechnik GmbH
Ort: München
Ingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Autobahndirektion Südbayern
Ort: München