Gehaltsvergleich

Kalk- u. Zementwerker/in in Hamburg

Kalk- und Zementwerker bzw. Kalk- und Zementwerkerinnen stellen verschiedene Arten von Zementen, Mörtel und Putze her. Dabei überwachen und steuern sie die vollautomatisch arbeitenden Anlagen und Maschinen von zentralen Steuerständen aus. Kommt es dabei zu Störungen im Arbeitsprozess greifen sie umgehend ein und beheben die Fehler, die diese Störungen ausgelöst haben. Ein wichtiges Augenmerk bei der Überwachung der Produktion liegt auch immer auf dem Emissionsausstoß. Kalk- und Zementwerker/-innen müssen stets die geltenden Werte kennen und dafür sorgen, dass diese eingehalten werden. Da es verschiedene Arten von Zementen, Mörtel und Putzen gibt, die alle mit unterschiedlichen Werkstoffen hergestellt werden, müssen sie auch deren richtige Mischung kennen und die Maschinen entsprechend bestücken. Fehler können dabei dazu führen, dass die Werkstoffe z.B. bei dem Bau von Häusern versagen. Während der Arbeit entnehmen sie immer wieder Proben der Werkstoffe und untersuchen sie auf ihre Qualität. Wer in diesem Beruf arbeiten möchte, sollte eine Berufsausbildung als Verfahrensmechaniker/-in in der Steine- und Erdenindustrie der Fachrichtung Baustoffe abgeschlossen haben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kalk- u. Zementwerker/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Kalk- u. Zementwerker/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.791,67 3.791,67 3.791,67
Netto 2.179,58 2.179,58 2.179,58
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Consultant / Auditor Informationssicherheit (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Qualifizierter Hausmeister / qualifizierte Hausmeisterin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Hamburg
Trainer:in (m/w/d) - Recht für Energie & Umwelt mehr Info
Anbieter: WBS GRUPPE
Ort: Hamburg
(Senior) Campaign Manager Digital (w/m/d) Online-Marketing / Kampagnenmanagement Audiowerbung mehr Info
Anbieter: RMS Radio Marketing Service GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Referent Recht (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stromnetz Hamburg GmbH
Ort: Hamburg