Gehaltsvergleich

Kanalbauer/in in Hamburg

Kanalbauer und Kanalbauerinnen sind für den Bau von Abwasserleitungen verantwortlich. Sie setzen die Planvorlagen der Stadtverwaltungen bezüglich der Abwasserentsorgung um. Sie heben mit Hilfe von Spezialmaschinen Tunnel und Schächte aus, in denen sie Abwasserrohre verlegen, Wasserpumpen installieren und Rücklaufbecken für Regenwasser anlegen. Hierzu nutzen sie Spezialgeräte. Auch die Wartung und Reparatur von Abwasserkanälen und Pumpen gehören zu ihren Aufgaben. Dabei müssen sie in kleinen Kanälen auch mit ferngesteuerten Maschinen arbeiten. Nach dem Bau von Kanälen müssen sie zudem das Straßenpflaster an der Baustelle wiederherstellen. Dabei arbeiten Kanalbauer und Kanalbauerinnen auch im Winter und bei schlechtem Wetter im Freien. Sie sind entweder für spezialisierte Kanalbaufirmen oder für Eigenbetriebe der Städte und Gemeinden tätig. Für die Tätigkeit als Kanalbauer oder als Kanalbauerin werden vor allem körperliche Kraft und technisches Verständnis sowie Geschick im Umgang mit Baumaschinen benötigt. Der Beruf kann innerhalb einer dreijährigen von der Industrie und Handelskammer anerkannten Ausbildung erlernt werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kanalbauer/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.12.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Kanalbauer/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.428,89 3.428,89 3.428,89
Netto 2.032,28 2.032,28 2.032,28
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Lübeck 58,1 2.068,08 2.192,67 2.109,61 3
Neumünster, Holstein 57,5 1.164,00 1.895,83 1.641,33 3
Achim bei Bremen 87,1 2.050,00 2.150,00 2.100,00 2
Barnitz, Trave 43,1 550,00 550,00 550,00 1

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

PR Manager*in mehr Info
Anbieter: InnoGames GmbH
Ort: Hamburg
Redakteur/in Mode & Beauty bei den Zeitschriften OK! & IN mehr Info
Anbieter: MEDIENGRUPPE KLAMBT
Ort: Hamburg
IT-Entwickler (w/m/d) - Weiterentwicklung Next Generation Datacenter/ Multi-Cloud mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
Selbstständige Geschäftsführer (m/w/d) für Führungsschulen mehr Info
Anbieter: Crestcom über ABD Media GmbH
Ort: Hamburg
SAP FI / CO Berater (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Hamburg