Gehaltsvergleich

Karosserie- u. Fahrzeugbaumeister/in in Braunschweig

Beim Beruf des/r Karosserie- und Fahrzeugbaumeisters/in handelt es sich lediglich um einen Weiterbildungsberuf. Durch diese Ausbildung wird der Meister-Titel erlangt. Es ist davon auszugehen, dass diese Weiterbildungsmaßnahme ein Jahr dauert, sofern man sie im Vollzeitunterricht absolviert. Findet diese jedoch in Form einer Teilzeit-Ausbildung statt, so verlängert sich die Dauer der Weiterbildung um ein weiteres Jahr. Sowohl die Ausbildung in Vollzeit als auch die Ausbildung in Teilzeit haben ihre Vor- und Nachteile. Während man bei der Vollzeitausbildung sehr schnell fertig ist, hat man bei der Teilzeitausbildung, die etwas länger dauert, hingegen die Möglichkeit, nebenbei weiter im bisherigen Beruf zu arbeiten. Dies ist [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Karosserie- u. Fahrzeugbaumeister/in in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Karosserie- u. Fahrzeugbaumeister/in in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.250,00 3.611,11 2.962,92
Netto 1.467,58 2.375,57 1.870,97
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 56,7 1.600,00 6.105,26 3.529,32 7
Osterode am Harz 62,3 2.223,00 2.400,00 2.317,50 6
Dahlum 26,2 3.000,00 5.500,00 4.010,80 5
Abbenrode bei Wernigerode 39,4 1.825,00 2.000,00 1.956,25 4
Helmstedt 32 2.300,00 2.700,00 2.533,33 3
Magdeburg 75,4 2.500,00 2.500,00 2.500,00 3
Northeim 72,9 495,36 6.086,96 3.291,16 2
Langenhagen, Han 57 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1
[...]vielen Menschen sehr wichtig, weshalb sie sich für eine Teilzeitausbildung entscheiden. Als Karosserie- und Fahrzeugbaumeister/in kann man sehr verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen, die sich vor allem in Führungsaufgaben widerspiegeln. In der Regel arbeiten diese Karosserie- und Fahrzeugbaumeister/innen in Unternehmen, die Kraftfahrzeuge erbauen. Jedoch kommen viele von ihnen auch in kleinen Werkstätten unter, in denen man Fahrzeuge lediglich repariert. Auch Wartungsarbeiten gehören hier natürlich zu den Aufgaben die ein/e Karosserie- und Fahrzeugbaumeister/in erbringen muss. Jedoch ist es so, dass ein Meister in diesem Beruf oftmals nur die Gesellen beaufsichtigt und ihnen bei der Arbeit über die Schulter schaut. [nach oben]

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Redaktionelle Aushilfe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Kundenberater (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
IT-Projektkoordinator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Triology GmbH
Ort: Braunschweig
Referendar (m/w/d) in der Wahlstation mehr Info
Anbieter: Volkswagen Financial Services AG
Ort: Braunschweig
Industriemechaniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig