Gehaltsvergleich

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in - Kaross.instandh. in Aachen

Zu den üblichen Aufgaben und Tätigkeiten von Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikern und Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerinnen mit der Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik gehört die Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten und deren Instandhaltung. Sie sind in der Regel in Fuhrparkunternehmen und Speditionen oder in Kfz-Reparatur- und Karosseriebauerwerkstätten beschäftigt. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich bei Fahrzeugausstattern oder -umrüstern oder bei Fahrzeug- und Nutzfahrzeugherstellern. Darüber hinaus können sie auch bei Kraftfahrzeug- oder Ersatzteilhändlern eine Anstellung finden. Wenn man Interesse für diese Tätigkeit hat und sie ausüben möchte, sollte man die nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO) staatlich anerkannte Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker bzw. zur Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin absolvieren. Die Lehre ist bundesweit einheitlich geregelt und dauert 3 1/2 Jahre. Sie wird in Industrie und Handel und im Handwerk angeboten. Die Lehrlinge können dabei zwischen den Fachrichtungen Karosserieinstandhaltungstechnik, Karosseriebautechnik und Fahrzeugbautechnik wählen und sich entsprechend spezialisieren. Es ist auch möglich, den Beruf über eine schulische Ausbildung zu erlernen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in - Kaross.instandh. in Aachen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aachen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in - Kaross.instandh. in Aachen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 920,83 2.800,00 2.068,97
Netto 729,54 1.742,96 1.453,73
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 62,6 2.650,00 3.000,00 2.832,06 19
Düsseldorf 68,5 736,15 2.842,11 1.766,30 16
Erftstadt 47,2 415,00 2.210,53 686,94 8
Bonn 70,5 1.250,00 2.400,00 1.840,36 7
Krefeld 71,1 1.750,00 6.111,11 3.083,33 7
Bad Neuenahr-Ahrweiler 74,6 2.000,00 2.500,00 2.266,67 6
Kreuzau 27,1 1.350,00 1.600,00 1.480,00 5
Essen, Ruhr 99,5 1.333,33 3.555,56 2.147,22 4
Solingen 83,1 2.166,67 2.491,67 2.410,42 4
Brühl, Rheinland 56,8 1.500,00 2.000,00 1.825,00 4

Infos über Aachen

Aachen ist ein überregional bedeutendes Industriezentrum. Aachen ist Zentrum der Fahrzeugindustrie, sowie der Elektronikindustrie. Namhafte Hersteller von Weltrang betreiben hier verschiedene Einrichtungen und Werke. Überdies hinaus verfügt Aachen über eine reichhaltige Lebensmittelindustrie, die vor allem durch Süßwarenfabrikanten geprägt ist. Doch auch der Tourismus ist in Aachen ein nicht unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Die Aachener Altstadt und der Dom locken zahlreiche Besucher an. Aachen ist aber auch ein wichtiger Bildungsstandort mit Hochschulen und anderen Bildungsinstituten. Die Bahnhöfe in Aachen verbinden die Stadt international mit den Nachbarländern. In der Stadt selber werden Wege entweder mit dem Auto, dem Bus oder auch mit dem Fahrrad erledigt.

Stellenangebote in Aachen

Koordinator/in (w/m/d) von Kooperationsstudiengängen mit Orientierungssemester mehr Info
Anbieter: Fachhochschule Aachen
Ort: Aachen
Mitarbeiter IT Support und IT Administration (w/m/d) mehr Info
Anbieter: ModuleWorks GmbH
Ort: Aachen
Projektmanagerin / Projektmanager (w/m/d) für das Programm »NRWTalente - Region Aachen« mehr Info
Anbieter: Fachhochschule Aachen
Ort: Aachen
Junior Beschaffungsportfoliomanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Trianel GmbH
Ort: Aachen
Projektassistenz (w/m/d) für das Programm »NRWTalente - Region Aachen« mehr Info
Anbieter: Fachhochschule Aachen
Ort: Aachen