Gehaltsvergleich

Kartograph/in in Berlin

Der Beruf des Kartographen bzw. der Kartographin beinhaltet die Gestaltung und Ausarbeitung von raumbezogenen Daten für die Erstellung und Aktualisierung kartographischer Erzeugnisse. Diese können z. B. topographische oder thematische Karten sein, aber auch Atlanten werden von Kartographen erstellt. In neuerer Zeit beschäftigen sie sich verstärkt mit Kartenmaterial, das als Software in GPS (Navigationsgeräten) eingesetzt wird. Der Arbeitsplatz eines Kartographen bzw, einer Kartographin ist häufig am Computer angesiedelt, wo mit Electronic-Publishing-Systemen oder sehr spezieller Hard- und Software gearbeitet wird. Kartographen arbeiten häufig in der öffentlichen Verwaltung, wie in Katasterämtern und Vermessungsbehörden. Weiterhin werden sie in Architekturbüros beschäftigt sowie in Verlagen für topographisches Material und Schulbuchverlagen, die Atlanten herausgeben. Hersteller von Software für Navigationsgeräte und GPS- Sender arbeiten ebenfalls mit Kartographen und Kartographinnen zusammen. Die Ausbildung ist laut BBiG geregelt und umfasst eine 3-jährige Ausbildungszeit. Voraussetzungen für den Beruf sind strukturiertes, analytisches Denken, ein zeichnerisches Talent, die Fähigkeit zu graphischer Feinarbeit und ein hohes Maß an Sorgfalt und Geduld.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kartograph/in in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 59 Gehaltsdaten für den Beruf Kartograph/in in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.479,60 5.187,00 2.299,40
Netto 1.067,61 2.838,24 1.507,36
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Potsdam 26,1 1.350,00 2.820,00 2.122,82 6
Königs Wusterhausen 29,9 2.300,00 2.300,00 2.300,00 1

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Assistenz (m/w/d) Leiter Task Force e-juris mehr Info
Anbieter: juris GmbH
Ort: Berlin
Data Engineer (m/w/d), Referat Bürokommunikation / Datenmanagement mehr Info
Anbieter: GKV-Spitzenverband
Ort: Berlin
Technischer Objektmanager für Immobilienbetreuung und -instandsetzung im degewo-Kundencenter Süd (d/m/w) mehr Info
Anbieter: DEGEWO AG
Ort: Berlin
Softwareentwickler QA Embedded Systemtest (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Ebee Smart Technologies GmbH
Ort: Berlin
Human Resources Manager (m/w/d) Schwerpunkt Payroll mehr Info
Anbieter: HRG Hotels GmbH
Ort: Berlin