Gehaltsvergleich

Kaufmann/-frau im Einzelhandel - Computer und DV-Produkte in Karlsruhe (Baden)

Der Kaufmann und die Kauffrau in Einzelhandel haben eine dreijährige Ausbildung im Einzelhandel absolviert. Bestimmte Schulabschlüsse sind für diese Ausbildung nicht vorgeschrieben. Die Ausbildung findet sowohl im Ausbildungsbetrieb wie auch in der Berufsschule statt und ist undifferenzeirt. Die Kaufmaänner und kauffrauen im Einzelhandel können nach Abschluss ihrer Ausbildung in allen Bereichen des Einzelhandels arbeiten. Der kaufmann und die Kauffrau im Einzelhandel mit Computern und DV müssen sich natürlich weiterbilden und mit diesen Artikeln vertraut machen. Eine genaue Kenntnis der angebotene Ware ist unerläßlich, wenn ein Kunde angemessen und ausführlich beraten werden soll. Der Kaufmann und die Kauffrau im Einzelhandel mit Computer und DV-Produkten muss über die einzelnen Komponenten und Betriebssysteme Bescheid wissen und und den Kunden je nach dem Einsatzgebiet des jeweiligen Gerätes beraten. zu den Aufgaben des Kaufmannes und der Kauffrau im Einzelhandel mit Computern und DV-Produkten gehört neben der ausführlichen und kompetenten Beratung des Kunden auch die Erstellung eines Angebotes für [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kaufmann/-frau im Einzelhandel - Computer und DV-Produkte in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Kaufmann/-frau im Einzelhandel - Computer und DV-Produkte in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.600,00 2.681,25 2.004,63
Netto 1.188,26 1.724,01 1.363,26
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Neunkirchen / Saar 95,6 2.253,33 3.466,67 3.082,56 27
Stuttgart 64,1 1.408,33 4.778,38 2.263,15 21
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.600,00 1.850,00 1.750,00 12
Bad Kreuznach 99,6 1.000,00 2.394,74 1.719,43 8
Friesenheim (Baden) 80,1 683,00 785,00 763,33 6
Kehl (Rhein) 63,7 2.929,00 4.215,00 3.299,67 6
Esslingen am Neckar 72,7 646,75 2.600,00 1.906,13 6
Ellhofen (Württemberg) 70,1 2.166,67 2.816,67 2.342,71 6
Sindelfingen 57,3 1.333,33 3.791,67 2.516,67 5
Pirmasens 61,3 700,27 2.657,78 1.763,96 4
[...]den Kunden. Des weiteren schreiben sie die Rechnung, kassieren den Betrag und sind sowohl für die Rechnungsstellung als auch für den Geldbestand in der Kasse verantwortlich. Der Kaufmann und die Kauffrau im Einzelhandel überwachen den Lagerbestand, verhandeln mit Lieferanten, bestellen Ware nach, bearbeiten Reklamationen und erledigen Schriftverkehr. Sie sind für Ordnung und Sauberkeit im Geschäft ebenso verantwortlich wie für die Präsentation der Waren und Werbe- und Marketingmaßnahmen. Sie erledigen die Ablage im Büro und bereiten die Belege für die Buchhaltung vor. Sie kontrollieren den Wareneingang, Lieferscheine und Rechnungen bevor sie diese an die Buchhaltung weiterleiten. Natürlich müssen sie in der Lage sein, mit den Mitteln der modernen Datenverarbeitung und Kommunikation umzugehen und diese entsprechend zu bedienen. Denn der Verkehr mit Lieferanten und Kunden vollzieht sich immer mehr auf diesem Wege. Aufstiegsmöglichkeiten zum Abteilungsleiter oder zur Abteilungsleiterin sind durchaus gegeben. Nach einigen Jahren Berufserfahrung sind auch weitere Weiterbildungsmaßnahmen möglich. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

DevOps Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
Ort: Bayreuth
Mitarbeiter (m/w/d) im Customer Order Desk - Export mehr Info
Anbieter: Wienerberger GmbH
Ort: Hannover
CAx / PLM Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AKKA
Ort: Sindelfingen
Projektingenieur im Bereich Ausschreibung Vergabe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Goldbeck GmbH
Ort: Stuttgart
Assistant* - Valuation Advisory Services mehr Info
Anbieter: CBRE GmbH
Ort: Berlin