Gehaltsvergleich

Kaufmann/-frau im Einzelhandel - Kraftfahrzeuge/Teile/Zubeh. in Karlsruhe (Baden)

Kaufmänner und Kauffrauen im Einzelhandel für Kraftfahrzeuge, Teile und Zubehör arbeiten in den meisten Fällen in großen Autohäusern, in denen sie vorwiegend Neu- und Gebrauchtwagen verkaufen. Auch die Bereitstellung von Ersatzteilen, Pflegemitteln und Zubehör wird von ihnen erledigt, teilweise sind die Kaufleute auch mit Dienstleistungen wie etwa der An- und Ummeldung von Fahrzeugen betraut. Wer sich für eine Tätigkeit als Kaufmann oder respektive Kauffrau im Einzelhandel mit Kraftfahrzeugen, Teilen und Zubehör interessiert, muss zuerst eine Ausbildung in diesem Beruf absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss dieser kümmert sich der Angehörige dieses Berufszweiges unter anderem um die Abwicklung von Verkaufsgesprächen mit Kunden, erläutert ihnen während der Beratung die Einzelheiten der jeweiligen Fahrzeuge und führt gegebenenfalls auch Probefahrten durch. Die Kaufmänner und Kauffrauen im Einzelhandel für Kraftfahrzeuge, Teile und Zubehör präsentieren die Produkte ansprechend im Verkaufsraum und kümmern sich häufig auch um betriebswirtschaftliche Aufgaben, wie etwa die Kalkulation von Preisen und das Erstellen von Rechnungen und Mahnungen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kaufmann/-frau im Einzelhandel - Kraftfahrzeuge/Teile/Zubeh. in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Kaufmann/-frau im Einzelhandel - Kraftfahrzeuge/Teile/Zubeh. in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.462,50 3.250,00 1.963,80
Netto 1.007,26 1.909,96 1.329,05
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ludwigsburg (Württemberg) 59,5 2.000,00 4.391,11 3.343,77 25
Ludwigshafen am Rhein 53,2 1.100,00 3.238,10 2.180,31 22
Sankt Ingbert 97,5 1.476,19 2.550,00 1.972,47 18
Stuttgart 64,1 1.679,17 3.033,33 2.355,68 11
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.560,00 2.643,00 2.163,98 10
Eberstadt (Württemberg) 70,9 2.050,00 2.800,00 2.232,33 8
Heilbronn (Neckar) 62,7 1.841,67 3.500,00 3.056,94 6
Speyer 36,3 1.500,00 2.200,00 1.761,81 6
Muggensturm 17,1 450,00 2.600,00 1.146,00 5
67,8 0,00 0,00 0,00

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Specialist Alternative Assets (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Allianz Investment Management SE
Ort: München
Verkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG
Ort: Dreieich
Nachwuchsführungskraft Logistik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund
Sales Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: .wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG
Ort: Heilbronn (Neckar)
Gleisbau- oder Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG RAIL GMBH
Ort: Essen