Gehaltsvergleich

Klavier- und Cembalobauer/in - Klavierbau in Bremen

Der Klavier- und Cembalobauer bzw. die Klavier- und Cembalobauerin, Fachrichtung Klavierbau, fertigt, wie der Name schon sagt, in erster Linie Klaviere an. Außerdem kümmert er bzw. sie sich gegebenenfalls um Restaurationsarbeiten sowie um die Reparatur von beschädigten Exemplaren. Neben der Bearbeitung des Hauptwerkstoffes Holz fallen Aufgaben wie beispielsweise das Besaiten und Stimmen der Musikinstrumente an. Ein gutes musikalisches Fachverständnis sowie ein feines Gehör sind daher neben guten handwerklichen Fähigkeiten absolut notwendig für die Ausübung dieses Berufes. Ein erfolgreich abgeschlossener Hauptschulabschluss ist ausreichend, um eine Lehre als Klavier- und Cembalobauer bzw. Klavier- und Cembalobauerin, Fachrichtung Klavierbau, zu beginnen. Die Ausbildung ist staatlich anerkannt und hat eine Gesamtdauer von 3,5 Jahren. Mögliche spätere Arbeitgeber des Klavier- und Cembalobauers bzw. der Klavier- und Cembalobauerin, Fachrichtung Klavier, sind kleinere und mittelgroße Handwerksbetriebe, die sich auf die Fertigung von Musikinstrumenten spezialisiert haben. Eine Anstellung in einem Museum, einer Musikschule oder gar einem Opernhaus ist ebenfalls möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Klavier- und Cembalobauer/in - Klavierbau in Bremen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bremen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Klavier- und Cembalobauer/in - Klavierbau in Bremen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 541,67 1.800,00 1.170,83
Netto 429,41 1.236,21 832,81
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Oldenburg in Oldenburg 39,3 3.004,44 3.004,44 3.004,44 2

Infos über Bremen

Die Stadt Bremen bildet gemeinsam mit Bremerhaven das Bundesland Bremen. Die Weser, die durch die Stadt fließt, bildet die Verbindung in die Nordsee. Durch die Anbindung zum Seehafen Bremerhaven befinden sich zahlreiche Handels- und Logistikunternehmen in Bremen. Selbstverständlich finden sich hier auch Unternehmen des Schiffbaus, aber auch der Fahrzeugindustrie, der Lebensmittel-, Elektronik- und Stahlindustrie. In der Universitätsstadt finden sich auch zahlreiche Hochtechnologieunternehmen und Forschungsinstitute. Auch Luft- und Raumfahrtunternehmen sind in der Stadt ansässig. Güter und Personen werden über den Hafen, den Bahnhof oder aber auch über den Flughafen der Stadt transportiert. Ein dichtes Nahverkehrsnetz und die Autobahn sorgen für die Mobilität.

Stellenangebote in Bremen

Onsite und Service Desk Mitarbeiter (m/w/d) 1st und 2nd Level mehr Info
Anbieter: BSH IT Solutions GmbH
Ort: Bremen
Supply Chain Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ENERCON GmbH
Ort: Bremen
Head Global Marketing Heavy Construction (m/f/d) mehr Info
Anbieter: via experteer GmbH
Ort: Bremen
Mitarbeiter für den Bereich Mühlen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Melitta Europa GmbH & Co. KG
Ort: Bremen
Ingenieur (m/w/d) als Projektleiter mehr Info
Anbieter: ENERCON GmbH
Ort: Bremen