Gehaltsvergleich

Kommissionierer/in in Köln

Kommissionierer oder auch Fachkräfte für Lagerlogistik genannt haben vielschichtige Arbeiten zu erledigen wie zum Beispiel die Annahme von Waren aller Art, er prüft die Menge sowie die Beschaffenheit der angelieferten Ware und lagert sie ein. Der Kommissionierer ist für die ordnungsgemäße Lagerung verantwortlich, weiß wo sich alle notwendigen Dinge im Lager befinden und bereiten außerdem die Auslagerung vor. Vom Kommissionierer werden Versandpapiere erstellt und bearbeitet, es werden Touren geplant und auch Transportkosten werden von Kommissionierern ermittelt. Diese Fachleute arbeiten häufig in Speditionen, bei logistischen Dienstleistern und in Groß-, Einzel-und Versandhandel. Aber auch in der Industrie und bei Automobilfirmen sind Kommissionierer als zuverlässige und verantwortungsbewusste Mitarbeiter sehr gefragt. Eine bestimmte schulische oder berufliche Ausbildung benötigt ein Kommissionierer nicht. Es wird natürlich logisches Denken, gutes mathematisches und kaufmännischer Verständnis und selbständige Teamarbeit erwartet. Improvisieren ist ebenfalls häufig angesagt in diesem Job. Auf verschiedenen Schulen kann man sich zur Fachkraft für Lagerlogistik ausbilden lassen, die Ausbildung dauert zwei Jahre und endet [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kommissionierer/in in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 163 Gehaltsdaten für den Beruf Kommissionierer/in in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 706,86 3.333,33 1.710,08
Netto 571,11 2.324,61 1.195,25
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 74,3 1.094,00 4.000,00 1.926,73 137
Düsseldorf 34,1 500,00 3.023,58 1.529,41 105
Essen, Ruhr 57,7 648,00 2.610,00 1.440,34 101
Remscheid 32,9 1.150,00 2.920,28 2.085,41 93
Krefeld 51,9 1.100,00 2.619,53 1.809,94 92
Werl 96,2 989,14 2.658,49 1.627,27 73
Duisburg 57,4 1.000,00 2.708,33 1.618,10 60
Herne, Westfalen 71,1 727,27 1.960,00 1.447,68 52
Velbert 45,1 1.500,00 3.385,00 2.687,72 51
Kamp-Lintfort 69,5 1.061,67 2.739,35 1.793,77 51
[...]mit einer Prüfung vor der Industrie-und Handelskammer. Parallel zu dieser Ausbildung ist die Gabelstapler-Prüfung eigentlich ein Muss. Arbeitsorganisation, Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie Sicherheit, Information und Kommunikation viele Dinge mehr beinhaltet die theoretische Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. In der Praxis erlernt man die Planung und Organisation logistischer Prozesse, den Güterumschlage, alles über Warenein und -ausgang, den Materialtransport, die Kontrolle und die Einlagerung. Kommissionierer werden häufig von Zeitarbeitsfirmen für bestimmte Aufträge gesucht, bei entsprechenden Fähigkeiten und Eignung werden die Logistiker nicht selten in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. Kommissionierer werden in den verschiedensten Branchen eingesetzt: Erwartet wird manchmal keine Vorbildung, lediglich ein Hauptschulabschluss. In bestimmten Zweigen wie in der Automobilbranche werden auch Kommissionierer mit Berufserfahrung in einem Ausbildungsberuf gesucht. Je nach Qualifizierung und Einsatzmöglichkeit ist auch der Verdienst: Von Stundenlohn von 5,70 Euro plus Zuschläge für ungelernte Arbeiter bis hin zu einem ansehnlichen Gehalt für erfahrene Kommissionierer ist alles möglich. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Unternehmensberater (m/w/d) mehr Info
Anbieter: effektweit GmbH
Ort: Köln
Product Owner (m/w/d) - Cloud Plattform mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln
Empfangsmitarbeiter (w/m/d) mit Back-Office-Aufgaben mehr Info
Anbieter: Juve Verlag für juristische Information GmbH
Ort: Köln
IT Consultant (m/w/d) - DV-Organisation und IT-Systemverwaltung in der Zusatzversorgung und Beihilfe mehr Info
Anbieter: Stadt Köln
Ort: Köln
Gesundheits-/Pflege-/Erziehungswissenschaftler/in (m/w/d) für den Arbeits- und Gesundheitsschutz mehr Info
Anbieter: BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
Ort: Köln