Gehaltsvergleich

Kommunikationselektroniker/in - Geräte/Anlag.(Meß/Steuer/R.) in Karlsruhe (Baden)

Kommunikationselektroniker und Kommunikationselektronikerinnen, die im Bereich Geräte und Anlagen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik tätig sind, übernehmen Aufgaben und Tätigkeiten in der Entwicklung, Projektierung, Konstruktion, Herstellung, Installation, Inbetriebnahme, Überprüfung, Instandsetzung und Wartung von Anlagen, Geräten und Systemen aus allen Bereichen der elektronischen Mess-, Steuerungs-, Regelungs- und Automatisierungstechnik. Kommunikationselektroniker und Kommunikationselektronikerinn im Bereich Geräte und Anlagen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik arbeiten zum Beispiel in der Herstellung von elektrischen Mess-, Kontroll- und Navigations-Instrumenten und Vorrichtungen. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in der Herstellung von industriellen Prozesssteuerungseinrichtungen oder in Architektur- und Ingenieurbüros, zum Beispiel in Konstruktionsbüros für automatisierte Produktionsanlagen. Um diesen Beruf ausüben zu können, sollte man in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung in dem seit 2003 aufgehobenen Ausbildungsberuf des Kommunikationselektronikers bzw. der Kommunikationselektronikerin der Fachrichtung Informationstechnik oder in den Nachfolgeberufen des Elektronikers bzw. der Elektrikerin für Geräte und Systeme oder des Systeminformatikers bzw. der Systeminformatikerin nachweisen können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kommunikationselektroniker/in - Geräte/Anlag.(Meß/Steuer/R.) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Kommunikationselektroniker/in - Geräte/Anlag.(Meß/Steuer/R.) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.044,17 4.629,08 3.836,63
Netto 1.409,04 3.020,64 2.214,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Lahr / Schwarzwald 82,3 3.200,00 3.828,57 3.380,95 9
Öhringen 84,4 3.450,00 4.225,00 3.868,75 4
Böblingen 58,4 1.700,00 1.700,00 1.700,00 3
Gemmingen 46,6 2.545,83 2.545,83 2.545,83 2
Zweibrücken, Pfalz 79,1 2.300,00 2.300,00 2.300,00 1
Albstadt (Württemberg) 99,3 4.374,00 4.374,00 4.374,00 1
Mühlacker 33,3 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
Pfungstadt 90,7 3.610,00 3.610,00 3.610,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) fu?r die Entwicklung von Hochfrequenz-Synchronisationssystemen mehr Info
Anbieter: Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Ort: Hamburg
Facharzt für Psychiatrie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Diakonie Hasenbergl e.V.
Ort: München
Mitarbeitende/r (m/w/d) Regulierungsmanagement mehr Info
Anbieter: NEW Netz GmbH
Ort: Mönchengladbach
Physiotherapeut (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation
Ort: Ulm
Trainingsleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: JOHN REED Fitness
Ort: Erlangen