Gehaltsvergleich

Konstrukteur/in - Karosserie-/Fahrzeugbautechnik in Espelkamp

Die bundesweit anerkannte Weiterbildung nach dem Berufsbildungsgesetz zum Konstrukteur schließt mit einer Prüfung ab. Sie können die Vorbereitungslehrgänge für diese Prüfung in Vollzeit oder Teilzeit durchführen, diese dauern je nachdem zwischen 6 und 27 Monate. Einige Unternehmen ermöglichen Ihnen die Lehrgänge berufsbegleitend, sodass Sie in der Zeit der Weiterbildung auch Einkommen erzielen können. Zur Prüfung können Sie auch dann zugelassen werden, wenn Sie keinen dieser Vorbereitungslehrgänge absolviert haben. Neben der Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik gibt es noch die Ausrichtung in Maschinen-/Anlagentechnik, Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik, Stahl- und Metallbautechnik, Elektrotechnik und Holztechnik. Sie arbeiten als Konstrukteur/in in der Entwicklungsabteilung von Unternehmen unterschiedlichster Branche und entwickeln Pläne und Entwürfe, sind an der Erstellung von Konzepten maßgeblich beteiligt und begleiten nicht zuletzt mit Ihrem Wissen die Arbeitsorganisation. Computergestützte Abläufe sind für Sie Routine, denn die Entwicklung in der Konstruktionstechnik vor allem im Fachbereich Karosserie- und Fahrzeugbautechnik findet überwiegend per PC statt. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Konstrukteur/in - Karosserie-/Fahrzeugbautechnik in Espelkamp und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Espelkamp im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.08.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Konstrukteur/in - Karosserie-/Fahrzeugbautechnik in Espelkamp gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.916,66 3.916,67 3.916,67
Netto 2.270,06 2.285,13 2.277,59
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Münster, Westfalen 81,6 2.500,00 3.300,00 2.911,11 11
Hannover 74,8 2.800,00 5.416,67 4.026,39 9
Schwanewede 94,6 2.900,00 4.900,00 3.775,00 8
Osnabrück 40,7 1.877,78 5.416,67 4.037,45 7
Bohmte 20,5 3.737,50 4.279,17 4.035,42 4
Bissendorf, Kreis Osnabrück 34,9 3.889,17 4.495,83 4.138,33 4
Petershagen (Weser) 23,8 2.500,00 2.816,67 2.668,75 4
Emsdetten 77,1 3.157,84 6.486,49 4.421,98 3
Osterholz-Scharmbeck 95,4 3.708,00 4.200,00 3.872,00 3
Stuhr 72,9 2.800,00 4.500,00 3.466,67 3
[...]Von der Planung bis zur Fertigung sind Sie als Konstrukteur/in beteiligt und Sie sind der erste und wichtigste Ansprechpartner im Unternehmen, wenn es um die Klärung der Frage geht, ob eine Idee technisch umsetzbar und realisierbar ist. Neben den technischen Fragestellungen beurteilen Sie auch Fragen der Wirtschaftlichkeit im Hinblick auf die finanzielle Realisierbarkeit. Ihre Tätigkeit ist daher für das Unternehmen von größter Wichtigkeit. Als Konstrukteur/in sollten Sie zum vorhandenen Fachwissen über genügend Flexibilität verfügen, um neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen sein zu können. Räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Geschick sind unbedingte Voraussetzungen, damit die Umsetzung der Ideen gelingen kann. Die Aufstiegsmöglichkeiten sind gut, besonders qualifizierte Konstrukteure können bis in das Team der Unternehmensleitung aufsteigen. Dementsprechend gut sind die Verdienstmöglichkeiten, welche je nach Branche und den individuellen Gegebenheiten unterschiedlich sind. Daher kann hier an dieser Stelle keine verbindliche Aussage getroffen werden. Als unverbindlicher Anhaltspunkt kann von einem Durchschnittseinkommen von ca. 3000 Euro brutto ausgegangen werden. [nach oben]

Infos über Espelkamp

Im Bundeslandes Nordrhein-Westfalen befindet sich die östlich gelegene Stadt Espelkamp. Espelkamp gehört dem Kreis Minden-Lübbecke an, welcher an der Ostwestfalen-Lippe den Regierungsbezirk Detmold einschließt. Früher waren viele Teile des nord-westfälischen Stadtgebietes von Flüchtlingen, die der russischen Besatzungszone angehörten, sowie von Spätaussiedlern aus Kasachstan und anderen osteuropäischen Staaten besetzt. Somit begründet sich die Benennung vieler Straßennamen, die nach den Heimatgebieten der zugezogenen Bevölkerung benannt wurden. Espelkamp hat unter anderem auch viele kulturelle Sehenswürdigkeiten. Das bereits restaurierte "neue Theater" zeichnet Espelkamp durch sein vielfältiges Angebot aus. Das ehemalige Wasserschloss "Ellerburg" im Kreis Minden-Kübbecke, Wasserstraßen und Häfen sowie dort ansässige Unternehmen machen Espelkamp zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort.

Stellenangebote in Espelkamp

Sales Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: spaces mgt GmbH
Ort: Düsseldorf
Staplerfahrer und Kommissionierer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH
Ort: Leinefelde
Strategischer Einkäufer (m/w/d) für Stahl, Blech, Komponenten oder Zeichnungsteile mehr Info
Anbieter: über vietenplus
Ort: Hamburg
Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Technischer Kundenbetreuer - Collaboration & Workplace Services (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld