Gehaltsvergleich

Konstrukteur/in - Maschinenbau in Hamburg

Der Konstrukteur und die Konstrukteurin im Bereich Maschinenbau haben eine Ausbildung in einem verwandten Beruf (Maschinenbau oder Metalltechnik, oder auch technischer Zeichner) erlernt und sich dann zum Konstrukteur und zur Konstrukteurin weitergebildet. Diese Weiterbildung kann sowohl in Vollzeit wie auch in Teilzeit gemacht werden und schließt mit der Qualifikation zum Konstrukteur und zur Konstrukteurin ab. Der Konstrukteur und die Konstrukteurin im Bereich Maschinenbau arbeiten eng mit den Ingenieuren zusammen. Sie entwickeln oft mit Hilfevon komplizierten Computerprogrammen neue Konzepte und setzen diese dann in zwei- oder freidimensionale Darstellungen um. Diese Konzepte werden dann in die Praxis umgesetzt. Durch die Bearbeitung des Materials und ständiges Prüfen, Messen und Testen entwerfen die Konstrukteuere und Konstrukteurinnen dann [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Konstrukteur/in - Maschinenbau in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 32 Gehaltsdaten für den Beruf Konstrukteur/in - Maschinenbau in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.700,00 4.963,52 3.571,08
Netto 1.811,99 3.389,30 2.381,00
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bremen 94,7 2.500,00 4.000,00 3.356,35 43
Lübeck 58,1 2.491,67 4.000,00 3.042,33 19
Rendsburg 86,3 2.950,00 4.000,00 3.633,03 14
Lüneburg 42,7 2.900,00 2.900,00 2.900,00 6
Kiel 87,6 2.708,33 4.116,67 3.064,71 6
Bremerhaven 93,7 2.500,00 3.085,71 2.795,24 6
Dörverden 93,2 3.916,25 3.916,25 3.916,25 3
Verden (Aller) 87,1 3.310,27 3.916,25 3.714,26 3
Buxtehude 21,9 2.830,75 2.830,75 2.830,75 3
Schwerin, Mecklenburg 94,1 2.988,00 3.033,33 3.010,67 2
[...]dieses gewünschte Teil und unterziehen es zahlreichen Funktionsprüfungen. Es wir solange bearbeitet und immer wieder verbessert, bis es den Vorstellungen und Anforderungen zu 100% entspricht. Für diese Tätigkeit ist sowohl großes handwerkliches Geschick erforderlich, wie auch die Fähigkeit Zeichnungen und Pläne zu lesen, zu entwickeln und umzusetzen. Der Konstrukteuer und die Konstrukteurin sind ganz entscheidend an der Entwicklung neuer und der Verbesserung vorhandener Werkzeuge und Geräte beteiligt. Sie arbeiten mit allen Abteilungen eng zusammen und erkundigen sich auch im Gespräch mit dem Kunden nach seinen Vorstellungen und Verbesserungsvorstellungen. Konstrukteuere und Konstrukteurinnen arbeiten sowohl in Ingenieurbüros wie auch in den Entwicklungsabteilungen von Firmen oder in Prüfanstalten wie beispielsweise dem TÜV. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Konstrukteur für den Maschinenbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SOFTAL Corona & Plasma GmbH
Ort: Hamburg
Konstrukteur M (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hauni Maschinenbau GmbH
Ort: Hamburg