Gehaltsvergleich

Konstruktionszeichner/in in Karlsruhe (Baden)

Konstruktionszeichner und Konstruktionszeichnerinnen sind dafür zuständig, maßgerechte Zeichnungen und Unterlagen für Baustellen und Werkstätten zu erstellen. Dabei fertigen sie zeichnerisch Kundeninformationen über Konstruktionsmerkmale und zusammenstellende Zeichnungen mit Beschriftungen zu Pass-, Maß- und Toleranzangaben an. Darüber hinaus erledigen sie per Rechner oder schriftlich bestimmte Berechnungen und erstellen technische Unterlagen für Baustellen oder Werkstätten. Sie schreiben Stücklisten, bearbeiten Werksnormen und vervielfältigen Zeichnungen, die sie anschließend verteilen. Darüber hinaus kontrollieren sie die Berechnungen und Zeichnungen und verändern sie teilweise. Ferner verwalten sie die Zeichnungsversionen eines Projekts und archivieren die dazugehörigen Daten. Konstruktionszeichner und Konstruktionszeichnerinnen sind in fast allen Branchen, wie beispielsweise in der chemischen Industrie, in der Bau- oder Elektrobranche und bei Möbel-, Fahrzeug- oder Maschinenbauern beschäftigt. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Technisches Zeichnen bzw. eine berufliche Weiterbildung als CAD-Fachkraft. Man braucht für diesen Beruf eine sorgfältige und selbständige Arbeitsweise und einen sicheren Umgang mit Zahlen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Konstruktionszeichner/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.08.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Konstruktionszeichner/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.800,00 2.800,00 2.800,00
Netto 2.012,30 2.012,30 2.012,30
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Landau in der Pfalz 30,1 4.092,59 4.092,59 4.092,59 6
Bensheim 77 2.641,50 2.667,50 2.662,30 5
Uhingen 94 2.216,67 3.033,33 2.741,67 4
Sankt Georgen im Schwarzwald 97,1 1.300,00 1.714,29 1.500,00 3
Schorndorf (Württemberg) 87 2.640,00 5.680,00 3.720,00 3
Schramberg 85,9 2.400,00 2.533,33 2.466,67 2
Aichwald (Schurw.) 77,7 2.800,00 2.916,67 2.858,33 2
Esslingen am Neckar 72,7 4.457,14 4.457,14 4.457,14 1
Ottweiler 98,2 2.021,05 2.021,05 2.021,05 1
Eppelheim (Baden) 47,8 3.629,19 3.629,19 3.629,19 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Leiter Vertrieb & Marketing (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search
Ort: Ulm
Betriebswirt*in / (Wirtschafts-)Informatiker*in / Wirtschaftsingenieur*in als Service-Verantwortliche*r für das Geschäftsprozessfeld Personal mehr Info
Anbieter: Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
Ort: München
Enterprise Data Architect m/w/d mehr Info
Anbieter: RWE AG
Ort: Essen
Gesamtpflegedienstleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KWA Parkstift Hahnhof
Ort: Baden-Baden
Systemingenieur Vorentwicklung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DRÄXLMAIER Group
Ort: Garching