Gehaltsvergleich

Kontokorrentbuchhalter/in in Friedrichsdorf, Taunus

Kontokorrentbuchhalter/-innen sind zuständig für die Führung, die Organisation und die Überwachung von Konten. Von ihnen werden Abrechnungen der Konten erstellt, außerdem fällt die Erstellung von Bilanzen, wie zum Beispiel eines Quartalsabschlusses in ihr Ressort. Beschäftigt werden Kontokorrentbuchhalter/innen in verschiedensten Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen. In Handelsunternehmen, Industriebetrieben, Handwerksbetrieben ab einer gewissen Größe sowie bei Dienstleistungsunternehmen, Interessenvertretungen, Verbänden und Organisationen werden Stellen für Kontokorrentbuchhalter/innen angeboten. Nach einer Ausbildung zum Buchhalter oder einer kaufmännischen Ausbildung, zum Beispiel als Bankkaufmann oder Bankkauffrau, kann man sich zum/zur Kontokorrentbuchhalter/-innen aus- oder weiterbilden lassen. Ein Studium im Fach Rechnungswesen bietet ebenfalls Zugang zu diesem Beruf. Zeigt man Interesse [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kontokorrentbuchhalter/in in Friedrichsdorf, Taunus und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Friedrichsdorf, Taunus im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.09.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Kontokorrentbuchhalter/in in Friedrichsdorf, Taunus gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.028,57 2.171,43 1.600,00
Netto 915,27 1.459,60 1.232,93
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 16,9 2.500,00 3.700,00 3.038,89 6
Heidelberg (Neckar) 94,7 2.901,17 3.763,16 3.324,44 4
Aschaffenburg 48,3 2.750,00 3.365,08 2.955,03 3
Mannheim, Universitätsstadt 87,7 2.284,75 2.630,00 2.504,92 3
Langen (Hessen) 30,5 4.008,33 4.008,33 4.008,33 2
Pleitersheim 69,5 2.400,00 2.500,00 2.450,00 2
Kleinostheim 42 1.730,00 2.100,00 1.915,00 2
Wörth am Main 63,7 2.476,00 2.580,00 2.528,00 2
Ober-Ramstadt 48,8 2.275,00 2.275,00 2.275,00 1
Wiesbaden 35,1 2.671,43 2.671,43 2.671,43 1
[...]am Umgang mit Daten und Zahlen, kann mit dem Computer umgehen und hat man die Fähigkeit zum ausdauernden Arbeiten in einem Büro, kann man den Beruf eines/einer Kontokorrentbuchhalter/-in jederzeit in Betracht ziehen. In der Ausbildung erhält man ein entsprechendes Fachwissen in der Buchführung, mit den Spezialgebieten Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung. Unterricht in den Fächern Mahn- und Klagewesen und Rechnungsprüfung komplettiert die Eignung zum/zur Kontokorrentbuchhalter/-in. Auch die Themen Bilanzierung, Bonitätsprüfung, Finanzplanung, Handelsrecht und Steuerrecht werden den sich Weiterbildenden so nahe gebracht, dass der tägliche Umgang mit ihnen kein Problem darstellt. Alles Wissenswerte zum Zahlungsverkehr wird unterrichtet, und auch was Kundenberatung und Kundenbetreuung betrifft, sind die künftigen Kontokorrentbuchhalter/-innen nach ihrer Ausbildung auf höchstem Wissensstand. [nach oben]

Stellenangebote in Friedrichsdorf, Taunus

Spülkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KWA Stift Urbana im Stadtgarten
Ort: Bottrop
Referent (m/w/d) Geschäftsfeldentwicklung - Wasserstoff mehr Info
Anbieter: Trianel GmbH
Ort: Aachen
Monteure für Poolüberdachungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ABRIDEAL Schwimmbadüberdachungen GmbH
Ort: Brandenburg
Qualifizierte mobile Hausmeister (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Leipzig
Zahntechniker (m/w/d) für Keramik / Vollkeramik mehr Info
Anbieter: Sun Dental Laboratories GmbH
Ort: Düsseldorf