Gehaltsvergleich

Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik in Aachen

Den Zugang zum Beruf als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik wird durch eine entsprechende Berufsausbildung ermöglicht, die im dualen System erfolg und mit 3 ½ Jahren festgesetzt ist. Um einen Ausbildungsplatz als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik zu bekommen, ist zwar keine spezielle Schulbildung vorgesehen, allerdings bevorzugen die meisten Ausbildungsbetriebe Bewerber mit mittlerem Bildungsabschluss. Für Auszubildenden, die keinen Ausbildungsplatz erhalten haben, steht zudem eine Ausbildung an schulischen Bildungsstätten zur Verfügen, um eine Einstiegsqualifizierung für den Beruf als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik zu erlangen. Das Haupteinsatzgebiet für Kraftfahrzeugmechatroniker/innen - Nutzfahrzeugtechnik liegt selbstverständlich in der Nutzfahrzeugbranche, wo sie in Reparaturwerkstätten, bei Pannendiensten und auch bei Herstellern von Nutzfahrzeugen beschäftigt sind. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten auch Speditionen, Betriebe des Straßen- und Schienenverkehrs und auch der Einzelhandel mit Kraftwagenteilen oder auch Unternehmen des Nutzfahrzeughandels. Die Tätigkeit des/r Kraftfahrzeugmechatronikers/in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik in Aachen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aachen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.04.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik in Aachen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 744,62 744,62 744,62
Netto 594,04 594,04 594,04
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bonn 70,5 1.938,60 2.251,05 2.175,47 17
Neuss 63,2 1.997,33 3.250,00 2.460,60 11
Oberhausen, Rheinland 93,9 1.900,00 2.300,00 2.000,00 10
Niederkrüchten 48,9 2.100,00 2.250,00 2.207,14 7
Köln 62,6 1.934,00 3.516,70 2.431,62 5
Remscheid 90 477,00 515,00 505,50 4
Mülheim an der Ruhr 92,2 1.600,00 1.777,78 1.733,33 4
Düsseldorf 68,5 1.733,33 4.500,00 2.992,06 3
Duisburg 87 2.491,67 2.588,74 2.556,39 3
Wermelskirchen 89,2 2.203,64 3.235,56 2.891,59 3
[...]- Nutzfahrzeugtechnik umfasst in der Hauptsache die Wartung und die Reparatur von Nutzfahrzeugen. Die Instandsetzung der Nutzfahrzeuge, wie Sattelschlepper, LKWs oder Unimogs gehört ebenfalls in das Tätigkeitsfeld des/r Kraftfahrzeugmechatronikers/in - Nutzfahrzeugtechnik. Da gerade die modernen Nutzfahrzeuge mit hoch technisierten Systemen ausgestattet sind, werden von dem/r Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik umfassende Kenntnisse in allen Bereichen abverlangt. Hier stellen Kenntnisse über die Bremssysteme, Lenkassistenten, Abgasreinigungssysteme und auch die elektronische Steuerung des Motors nur einige wichtige Faktoren für den Beruf als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik dar. Der/die Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik muss die komplette Fahrzeugtechnik der Nutzfahrzeuge beherrschen, um den Anforderungen an diesen Beruf gerecht zu werden. Auch die zusätzliche Ausrüstung der jeweiligen Nutzfahrzeuge wird von dem/r Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik durchgeführt. In diesem Bereich werden unter Anderem Hebeeinrichtungen, Klimaanlagen, Navigationssysteme oder auch Abstandswarner montiert. [nach oben]

Infos über Aachen

Aachen ist ein überregional bedeutendes Industriezentrum. Aachen ist Zentrum der Fahrzeugindustrie, sowie der Elektronikindustrie. Namhafte Hersteller von Weltrang betreiben hier verschiedene Einrichtungen und Werke. Überdies hinaus verfügt Aachen über eine reichhaltige Lebensmittelindustrie, die vor allem durch Süßwarenfabrikanten geprägt ist. Doch auch der Tourismus ist in Aachen ein nicht unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Die Aachener Altstadt und der Dom locken zahlreiche Besucher an. Aachen ist aber auch ein wichtiger Bildungsstandort mit Hochschulen und anderen Bildungsinstituten. Die Bahnhöfe in Aachen verbinden die Stadt international mit den Nachbarländern. In der Stadt selber werden Wege entweder mit dem Auto, dem Bus oder auch mit dem Fahrrad erledigt.

Stellenangebote in Aachen

Ingenieurin/Ingenieur als Kalkulator/in zur Kostensteuerung von Bauvorhaben (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Aachen
Originator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Trianel GmbH
Ort: Aachen
Projektassistenz (w/m/d) für das Programm »NRWTalente - Region Aachen« mehr Info
Anbieter: Fachhochschule Aachen
Ort: Aachen
Senior Projektmanager (d/w/m) mehr Info
Anbieter: WIN CREATING IMAGES
Ort: Aachen
Referentin / Referent der Niederlassungsleitung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Aachen