Gehaltsvergleich

Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik in Braunschweig

Den Zugang zum Beruf als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik wird durch eine entsprechende Berufsausbildung ermöglicht, die im dualen System erfolg und mit 3 ½ Jahren festgesetzt ist. Um einen Ausbildungsplatz als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik zu bekommen, ist zwar keine spezielle Schulbildung vorgesehen, allerdings bevorzugen die meisten Ausbildungsbetriebe Bewerber mit mittlerem Bildungsabschluss. Für Auszubildenden, die keinen Ausbildungsplatz erhalten haben, steht zudem eine Ausbildung an schulischen Bildungsstätten zur Verfügen, um eine Einstiegsqualifizierung für den Beruf als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik zu erlangen. Das Haupteinsatzgebiet für Kraftfahrzeugmechatroniker/innen - Nutzfahrzeugtechnik liegt selbstverständlich in der Nutzfahrzeugbranche, wo sie in Reparaturwerkstätten, bei Pannendiensten und auch bei Herstellern von Nutzfahrzeugen beschäftigt sind. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten auch Speditionen, Betriebe des Straßen- und Schienenverkehrs und auch der Einzelhandel mit Kraftwagenteilen oder auch Unternehmen des Nutzfahrzeughandels. Die Tätigkeit des/r Kraftfahrzeugmechatronikers/in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.500,00 2.058,33 1.693,52
Netto 1.058,36 1.350,91 1.200,14
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Peine 21,2 2.782,61 6.000,00 3.726,52 12
Wunstorf 78,2 1.974,78 2.303,91 2.077,18 9
Wolfsburg 25,9 700,00 2.000,00 1.637,18 4
Helmstedt 32 2.300,00 2.300,00 2.300,00 3
Magdeburg 75,4 2.004,17 2.564,10 2.356,09 3
Göttingen, Niedersachsen 91,5 2.136,67 2.136,67 2.136,67 2
Elbingerode, Niedersachsen 70,8 1.733,33 2.373,00 2.053,17 2
Langenhagen, Han 57 2.600,00 2.600,00 2.600,00 2
Bomlitz 92,4 2.411,00 2.596,00 2.503,50 2
Nienburg (Weser) 97,7 518,92 518,92 518,92 2
[...]- Nutzfahrzeugtechnik umfasst in der Hauptsache die Wartung und die Reparatur von Nutzfahrzeugen. Die Instandsetzung der Nutzfahrzeuge, wie Sattelschlepper, LKWs oder Unimogs gehört ebenfalls in das Tätigkeitsfeld des/r Kraftfahrzeugmechatronikers/in - Nutzfahrzeugtechnik. Da gerade die modernen Nutzfahrzeuge mit hoch technisierten Systemen ausgestattet sind, werden von dem/r Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik umfassende Kenntnisse in allen Bereichen abverlangt. Hier stellen Kenntnisse über die Bremssysteme, Lenkassistenten, Abgasreinigungssysteme und auch die elektronische Steuerung des Motors nur einige wichtige Faktoren für den Beruf als Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik dar. Der/die Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik muss die komplette Fahrzeugtechnik der Nutzfahrzeuge beherrschen, um den Anforderungen an diesen Beruf gerecht zu werden. Auch die zusätzliche Ausrüstung der jeweiligen Nutzfahrzeuge wird von dem/r Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Nutzfahrzeugtechnik durchgeführt. In diesem Bereich werden unter Anderem Hebeeinrichtungen, Klimaanlagen, Navigationssysteme oder auch Abstandswarner montiert. [nach oben]

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Junior-Controller (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Requirement Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Valeo Schalter und Sensoren
Ort: Braunschweig
Texter für Produktkommunikation (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GOM GmbH · a ZEISS company
Ort: Braunschweig
Redaktionelle Aushilfe | m/w/d mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Medizinische Aushilfen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig