Gehaltsvergleich

Kraftfahrzeugtechnikermeister/in in Düsseldorf

Die Weiterbildung zum/ Kraftfahrzeugtechnikermeister/in kann in Vollzeit oder auch in Teilzeit neben dem Beruf als Kraftfahrzeugmechatroniker/in oder Zweiradmechaniker/in erfolgen. In diesen Berufen muss die entsprechende Gesellenprüfung bestanden worden sein, um die Voraussetzungen für die Weiterbildung zu erfüllen. Bei einem Abschluss einer Ausbildung in einem anderen Bereich muss eine entsprechende Berufspraxis nachgewiesen werden, um für die Weiterbildung zum Kraftfahrzeugtechnikermeister oder der Kraftfahrzeugtechnikermeisterin zugelassen zu werden. Neben allen Bereichen der Kraftfahrzeugtechnik und der Kraftfahrzeuginstandhaltung werden während der Weiterbildung auch fundierte kaufmännische Kenntnisse vermittelt, um später einen eigenen Betrieb führen zu können. Hier gehören Materialwirtschaft, Planung, Betriebsführung und Betriebsorganisation, Mitarbeiterführung und Personalwesen, Auftragsabwicklung und Kommunikationssystem zu den weiteren Unterrichtsbereichen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Meisterprüfung können die Kraftfahrzeugtechnikermeister/innen in Handwerks- oder Industriebetrieben in leitenden Positionen beschäftigt sein, oder sich mit einer eigenen Kfz-Werkstatt selbständig machen. In beiden Bereichen hat der/die Kraftfahrzeugtechnikermeister/in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kraftfahrzeugtechnikermeister/in in Düsseldorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Düsseldorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Kraftfahrzeugtechnikermeister/in in Düsseldorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 3.087,50 2.642,86
Netto 1.333,66 2.211,68 1.799,05
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Eschweiler, Rheinland 55,9 600,00 3.900,00 2.289,86 25
Bochum 43,1 2.708,33 3.195,83 2.860,68 18
Herdecke an der Ruhr 50,7 2.600,00 3.705,00 2.835,00 15
Dülmen 78 2.300,00 2.800,00 2.603,03 13
Essen, Ruhr 31,3 2.740,00 3.300,00 2.971,11 11
Lennestadt 91,4 3.000,00 3.500,00 3.155,26 10
Hilchenbach, Siegerland 96,8 2.400,00 3.000,00 2.787,50 8
Hamm (Westfalen) 88,5 1.582,75 4.225,00 2.812,88 8
Wuppertal 29,6 2.383,33 3.939,39 2.989,79 6
Fröndenberg / Ruhr 74,9 2.726,00 2.857,14 2.753,84 6
[...]ständigen persönlichen Kontakt. Im Arbeitnehmerbereich zu den Mitarbeitern und anderen Führungskräften, hier ist Mitarbeiterführung und Teamführung wichtig. Im selbständigen Bereich folgt der Kontakt zu Kunden, Auftraggebern, Zulieferern und eventuell den eigenen Mitarbeitern. Der/die Kraftfahrzeugtechnikermeister/in übernimmt in großen Betrieben Fachaufgaben im Kfz-Bereich und prüfen defekte Teile und Schäden an Fahrzeugen, überprüfen Baugruppen und Systeme in den Fahrzeugen, erstellen technische Unterlagen und übernehmen betriebs- und finanzwirtschaftliche Aufgaben. Sie rüsten die Fahrzeuge mit den verschiedensten Zusatzeinrichtungen aus und sind in der Lage, Anlagen zur Steuerung und Regelung von Baugruppen innerhalb der Kraftfahrzeugtechnik zu entwerfen und zu planen, sowie diese zu berechnen und zu gestalten. Des Weiteren werden ihnen Führungsaufgaben im Kfz-Bereich übertragen, wie die Planung und Organisation von Arbeitsabläufen, Steuerung und Organisation der technischen und kaufmännischen Betriebsabläufe und die Planung von betrieblichem Qualitätsmanagement. Als Selbständige sind sie eigenverantwortlich für den gesamten betriebswirtschaftlichen und technischen Bereich ihrer eigenen Firma im Einsatz und bestimmen die eigene Geschäftspolitik. [nach oben]

Infos über Düsseldorf

Düsseldorf liegt im Zentrum des Rhein - Ruhrgebietes und ist in vielen Bereichen ein führender Standort in Deutschland. Die Modebranche hat hier ihren Hauptsitz in Deutschland. Auch viele Unternehmen, die in der Werbung tätig sind, sind hier ansässig. Auf dem Messegelände Düsseldorf werden alljährlich internationale Messen veranstaltet. Als Finanzzentrum und Börseplatz haben auch viele Finanzdienstleistungsunternehmen hier ihren Sitz. Auch Unternehmen der Fahrzeug-, Maschinen- und Telekommunikationsindustrie sind in der Stadt tätig, sowie einige Medienunternehmen. Der Flughafen der Stadt gehört zu den Größten in Deutschland, doch auch über den Hafen am Rhein werden Personen und Güter transportiert. Auch an das Bahn- und Autobahnnetz ist Düsseldorf gut angeschlossen.

Stellenangebote in Düsseldorf

Business Development Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Evoke B.V. über Velde Gruppe GmbH
Ort: Düsseldorf
Coordinator Digital Product Design (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Projektkoordinator*innen "Building Information Modeling (BIM)" mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Düsseldorf
Ort: Düsseldorf
Controlling Coordinator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Scrum Master (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf