Gehaltsvergleich

Kraftwerker/in in Kiel

Zu den täglichen Aufgaben und Tätigkeiten von Kraftwerkern und Kraftwerkerinnen gehört das Bedienen, Überwachen und Warten von Anlagen der Kraft- und Energieerzeugung. Sie untersuchen und bewerten die Betriebszustände der Anlagen und Maschinen, stellen Störungen im Betrieb fest und beheben diese, während der Betrieb weiter läuft. Kraftwerker und Kraftwerkerinnen sind in erster Linie in Unternehmen der Energieversorgung beschäftigt. Dazu gehören zum Beispiel Wasser-, Kohle-, Biomasse- oder Atomkraftwerke. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für sie in Elektrizitätswerken mit einer Kraft-Wärme-Kopplung. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert und sie gerne in Zukunft ausüben möchte, sollte man eine bundesweit nach dem Berufsbildungsgesetz geregelte berufliche Weiterbildung zum Kraftwerker bzw. zur Kraftwerkerin absolvieren. Es gibt entsprechende Vorbereitungslehrgänge auf die Prüfung, die in Vollzeit durchgeführt werden und etwa 2 1/2 Jahre dauern. Der theoretische Teil dauert ca. 16 Wochen und der berufspraktische Teil etwa 27 Monate. Solche Vorbereitungskurse sind für die Zulassung zur Prüfung jedoch nicht verpflichtend.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kraftwerker/in in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.12.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Kraftwerker/in in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.574,07 4.574,07 4.574,07
Netto 2.639,45 2.639,45 2.639,45
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 1.733,33 3.500,00 2.637,50 10
Flensburg 67,5 1.800,00 4.833,33 3.692,59 3
Oststeinbek 87,2 3.413,33 3.466,67 3.440,00 2
Boostedt 35,8 4.190,48 4.190,48 4.190,48 1
Bekmünde 63 6.555,00 6.555,00 6.555,00 1

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Sachbearbeiter/in Berichtswesen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Revisor / Revisorin (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Juristische/r Sachbearbeiter/in für die Corona-Hilfsprogrammen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
(Junior) Anwendungsentwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Nordwest Dental GmbH & Co. KG
Ort: Kiel
Berater/in für die Wohnquartiersentwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel