Gehaltsvergleich

Kraftwerksmeister/in - Betrieb u.Instandhaltung in Karlsruhe (Baden)

Kraftwerksmeister für Betrieb und Instandhaltung und Kraftwerksmeisterinnen für Betrieb und Instandhaltungen arbeiten in Kraftwerken jeglicher Art (Kohle, Erdgas, Wasser, Kernkraft etc.) sowie in Produktionsanlagen der chemischen Industrie. Ihre Aufgabe ist es, den sicheren Betriebsablauf zu gewährleisten. Dazu ist es nötig, die Anlagen zu überwachen, den aktuellen Stand zu protokollieren und gegebenenfalls Reparaturen auszuführen. Die regelmäßige Wartung der Anlagen fällt ebenfalls in ihren Aufgabenbereich. Der Kraftwerksmeister für Betrieb und Instandhaltung (auch: Betriebsmeister/in in der Energieversorgung) arbeitet in einem verantwortungsvollen Bereich. Bei einem Ausfall der Anlage obliegt es ihm, Lösungen schnell und präzise umzusetzen, um die Kraftwerkseinrichtung wieder in Gang zu bringen. Zuverlässigkeit und die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten sind Grundbedingungen für das Ausüben dieses Berufs. Eine weitere Voraussetzung ist technisches Geschick. Als Kraftwerksmeister oder Kraftwerksmeisterin hat man eine leitende Funktion inne, leitet also Mitarbeiter an. Die meiste Zeit verbringt der Kraftwerksmeister für Betrieb und Instandhaltung in Werkhallen oder - etwa zur Wartung von Außenanlagen - unter freiem Himmel. Die Bereitschaft zur Schichtarbeit wird vorausgesetzt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kraftwerksmeister/in - Betrieb u.Instandhaltung in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Kraftwerksmeister/in - Betrieb u.Instandhaltung in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.000,00 2.000,00
Netto 1.357,34 1.357,34 1.357,34
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Muggensturm 17,1 2.491,67 2.708,33 2.600,00 3
Speyer 36,3 3.466,67 3.466,67 3.466,67 2

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Chemielaborant / Biologielaborant / CTA / BTA (m/w/d) in der Umweltanalytik mehr Info
Anbieter: CURRENTA GmbH & Co. OHG
Ort: Dormagen
(Fach-) Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Ort: Mainz
Studioleiter/Filialleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gold's Gym München-Macherei GmbH & Co. KG
Ort: München
Automobilkaufmann (m/d/w) mehr Info
Anbieter: Matzker KFZ-Technik GmbH
Ort: Köln
Bauleiter (m/w/d) für unser Produkt "Parkhaus" mehr Info
Anbieter: Goldbeck GmbH
Ort: Erlangen