Gehaltsvergleich

Krankenversicherungsangestellte/r in Karlsruhe (Baden)

Krankenversicherungsangestellte sind dafür zuständig, Kunden zu betreuen und zu beraten, ihre Versicherungsverhältnisse und Ansprüche auf Leistungen zu prüfen und ihnen Krankenversicherungen anzubieten. Sie beteiligen sich auch an der Abwicklung von Leistungsfällen im Bereich der Krankenversicherung, bearbeiten Versicherungsverträge, bieten passende Maßnahmen für die Gesundheitsfürsorge an, erledigen verwaltungstechnische und kaufmännische Arbeiten und kümmern sich darum, neue Kunden zu gewinnen. Krankenversicherungsangestellte arbeiten bei Versicherungs- und Krankenversicherungsunternehmen. Sie sind in erster Linie in Büros von privaten Krankenversicherungen beschäftigt. Im Außendienst betreuen sie Kunden zum Beispiel in deren Wohnungen. Wenn man diesen Beruf ergreifen möchte, sollte man in der Regel eine Aus- oder Fortbildung im Bereich der Versicherungswirtschaft absolviert haben. Den Zugang zur Tätigkeit ermöglicht auch eine Ausbildung als Kaufmann oder Kauffrau, der/die auf Versicherungen und Finanzen spezialisiert ist - oder im Vorläuferberuf des Versicherungskaufmanns bzw. der Versicherungskauffrau. Man braucht für diese Tätigkeit umfangreiche Kenntnisse über Krankenversicherungen und ihr Leistungsangebot. In der Kundenbetreuung werden Beratungs- und Verhandlungstalent, Kommunikationsfähigkeit und gute Umgangsformen verlangt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Krankenversicherungsangestellte/r in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.06.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Krankenversicherungsangestellte/r in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.592,59 5.416,67 4.396,06
Netto 1.436,55 3.520,64 2.824,37
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 2.982,37 4.083,33 3.276,27 7
Stuttgart 64,1 3.044,21 5.053,90 3.531,41 5
Balingen 87,3 2.250,00 3.000,00 2.500,00 3
Ludwigsburg (Württemberg) 59,5 4.628,68 4.628,68 4.628,68 1
Heilbronn (Neckar) 62,7 2.590,00 2.590,00 2.590,00 1
Worms 70,3 1.350,00 1.350,00 1.350,00 1
Ramstein-Miesenbach 78,4 3.638,69 3.638,69 3.638,69 1
Homburg (Saar) 84,1 2.930,00 2.930,00 2.930,00 1
Achern (Baden) 47,5 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

CNC-Fachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Ludwig Frischhut GmbH & Co. KG
Ort: Pfarrkirchen
Systems-Engineer Datacenter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: neam IT-Services GmbH
Ort: Paderborn
Mitarbeiter/ Mitarbeiterin (m/w/d) Konzernrechnungswesen - Konsolidierung IFRS mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln
Sachverständige / Sachverständiger für Werkzeug- und sonstige Formspuren (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Der Polizeipräsident in Berlin
Ort: Berlin
Projektleiter / Verfahrenstechniker (m/w/d) Anlagenbau mehr Info
Anbieter: tetris Unternehmensberater GbR
Ort: Wangen