Gehaltsvergleich

Krankenversicherungsfachmann/-frau in Karlsruhe (Baden)

Der Krankenversicherungskaufmann bzw. die Krankenversicherungskauffrau ist bei Versicherungsgesellschaften für gesetzliche oder private Krankenversicherungen beschäftigt. Sie haben ihre Kenntnisse während ihrer Ausbildung als Versicherungskaufmann bzw. Versicherungskauffrau oder in einem ähnlichen Beruf erworben. Ihre Tätigkeit üben sie entweder im Innendienst oder Außendienst aus. Sowohl im privaten wie im gesetzlichen Bereich führen sie Beratungen der Versicherten zu allen Fragen des Versicherungsverhältnisses durch und prüfen Anträge auf Vertragsabschlüsse. Sie bearbeiten Leistungs- und Erstattungsanträge gemäß den Versicherungs- und Tarifbestimmungen; ferner nehmen sie Anmeldungen eines Versicherten durch dessen Arbeitgeber entgegen und berechnen den fälligen Beitrag anhand der Einkommensverhältnisse. Krankenversicherungskaufleute im privaten Bereich beraten ihre Kunden über die Wahl der richtigen Tarife und bereiten Vertragsabschlüsse vor. Erstattungsanträge werden dahingehend geprüft, ob es sich um erstattungspflichtige Leistungen im vertragsgemäßen Umfang handelt und ob eventuelle Wartezeiten erfüllt sind. Sowohl im gesetzlichen wie im privaten Versicherungsbereich erteilen sie schriftliche Kostenzusagen an Leistungsträger oder begründen eine notwendige Ablehnung von Leistungsanträgen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Krankenversicherungsfachmann/-frau in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.04.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Krankenversicherungsfachmann/-frau in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.582,22 3.248,89 3.008,63
Netto 2.047,03 2.470,77 2.311,26
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 3.200,00 3.791,67 3.495,83 2
Altlußheim 34,1 541,67 541,67 541,67 1
Neuhausen auf den Fildern 74,9 1.700,00 1.700,00 1.700,00 1
Michelfeld (Kreis Schwäbisch Hall) 94,9 2.010,00 2.010,00 2.010,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Sekretär für unseren Bereich Unternehmenskauf (M&A) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte und Steuerberater mbB
Ort: München
Medizinische Schreibkraft (m/w/d) im Institut für Rechtsmedizin mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Konstruktionsmechaniker*in (m/w/d) Feinblechbautechnik mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Mainz
Software Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Loom Technologies GmbH
Ort: Paderborn
Maler mit Raumausstatter-Kenntnissen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: maden GmbH
Ort: Stuttgart