Gehaltsvergleich

Krankenversicherungsfachleute (nicht Sozialversicherung) in Kiel

Krankenversicherungsfachleute sind in der Kundenberatung, Personalwirtschaft, Leistungsabrechnung oder im gesundheitsspezifischen Rechnungswesen beschäftigt. In ihrem Bereich liegen ebenso kaufmännische und verwaltende Aufgaben in unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens. Außerdem wird die Planung und Organisation von Geschäfts- und Leistungsprozessen von ihnen übernommen. Dienstangebote werden von Krankenversicherungsfachleuten entwickelt, und sie führen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing aus. Die Arbeit erledigen sie häufig in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, bei Krankenkassen, ärztlichen Organisationen und Verbänden und in Arztpraxen. Der Umgang mit dem Computer und gängigen Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen sollte vertraut sein, da Krankenversicherungsfachleute oft in Büroräumen arbeiten. Darüber hinaus sind sie auch in der Kundenbetreuung und -beratung beschäftigt. Dabei informieren sie die Kunden, beantworten Fragen und versuchen Problemlösungen zu finden. Daher werden Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsfähigkeit erwartet. Selbstständiges Arbeiten, Sorgfalt und Zielstrebigkeit sollten ebenso vorhanden sein. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über eine abgeschlossene Ausbildung zum bzw. zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Krankenversicherungsfachleute (nicht Sozialversicherung) in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Krankenversicherungsfachleute (nicht Sozialversicherung) in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.800,87 1.800,87 1.800,87
Netto 1.266,84 1.266,84 1.266,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 2.224,08 2.925,00 2.629,40 3

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Teamleiterin/ Teamleiter Gutachterstelle Immobilienbewertung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Datenqualitätsmanager*in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Softwarearchitekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH
Ort: Kiel
Mitarbeiter/ Mitarbeiterin im Backoffice des Bereichs Recht (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Assistent / Assistentin im Bereich Recht mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel